Archiv

90 neue Terex Baumaschinen für Borchers & Speer

Moderner Fuhrpark und erfolgreiche Staffelstabübergabe an die nächste Generation – bundesweit agierendes Unternehmen mit Stammsitz in Kiel setzt erfolgreichen Kurs fort.

„Wir kennen die Wünsche unserer Kunden und wir glauben, dass wir Maßstäbe im Bereich Vermietung setzen“, sagt Siegfried Speer, geschäftsführender Gesellschafter des Baumaschinenvermieters Borchers amp; Speer aus Kiel zum Erfolgskonzept seiner Firma und lächelt. Um den Bestand an gefragten Baumaschinen an allen 15 Niederlassungen entsprechend vorhalten zu können, hat das Unternehmen den Maschinenpark kürzlich um 90 neue Terex Radlader und Raupenbagger aufgestockt.

Gegründet im Jahr 1983 von Horst Borchers und Siegfried Speer als reines Baumaschinenhandelsunternehmen, hat sich das Unternehmen weiterentwickelt und bietet mittlerweile an rund 15 Niederlassungen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sowie in Bremerhaven einen großen Mietpark verschiedener Baumaschinen aber auch Baugeräte und professionelles Werkzeug an. Über 15 Jahre ist B amp;S auch Partner von Terex und dokumentiert dies mit seinem großen Bestand an Terex Baumaschinen. Im Bereich der Radlader sind es fast ausschließlich Terex Geräte. So passen die 73 Terex Radlader Typ TL80 genau in die beim Kunden besonders gefragte Größenordnung. Fünf kleinere TL65er, zwei TL100er aber auch fünf TL120er gehören ebenfalls zu den neuen Geräten und runden das Angebot ab.

„Für uns sind die Terex Radlader genau die richtigen Maschinen“, sagt Siegfried Speer. „Die bieten in der Grundausstattung alles, was vom Kunden verlangt wird: Komfort, Robustheit und Wirtschaftlichkeit. Und in der Ausgabe und Rücknahme der Maschinen macht sich das auch gut, wir kontrollieren immer den gleichen Typ ohne besondere Ausstattungsdetails, die besonderer Beachtung bedürfen.“

Ausgeklügeltes Ausgabe- und Rücknahmesystem

B amp;S hat ein Ausgabe- und Rücknahmesystem entwickelt, bei dem im Beisein des Kunden die Maschine an allen wichtigen Punkten gemeinsam kontrolliert wird. Ein paar Minuten extra und beide sind auf der sicheren Seite. Die Kunden profitieren nur davon, wenn sie Geräte übernehmen, die absolut in Ordnung und auch sauber sind. Die Auslieferung der Maschinen erfolgt mit eigenem Fuhrpark und Spediteuren.

Nicht nur das Ausgabe- und Rücknahmesystem ist gut geregelt. Auch die Nachfolgeregelung im Unternehmen ist B amp;S typisch. Die Firmengründer setzen auf den Nachwuchs. Mitgründer Horst Borchers hat sich aus der Geschäftsführung zurückgezogen, ist aber nach wie vor bei seinen über Jahre bekannten und vertrauten Kunden in Schleswig-Holstein aktiv. Sein Sohn Frank Borchers ist bereits seit sieben Jahren als Geschäftsführer im Unternehmen aktiv: Eine gut geplante und solide Übergabe in die nächste Generation. Zwei Söhne von Siegfried Speer bereiten sich auf den Einstieg in das Unternehmen mit einem Maschinenbau- und Wirtschaftsstudium vor. Auf Nachwuchs setzt das Unternehmen insgesamt. Seit über 25 Jahre bildet es rund 15 Azubis jährlich aus.

Obwohl die Radlader bei der jetzigen Auslieferung dominieren, sind auch fünf neue Terex Raupenbagger Typ TC125 dabei. Hier hat sich B amp;S aber für eine besondere Ausstattung beim Kettenlaufwerk entschieden. Bestellt wurden Hybridketten und Segmentgummiketten, um nur die defekten Teile der Kette in Folge von Verschleiß und Abnutzung austauschen zu müssen und nicht gleich eine ganze Kette mit zahlreichen intakten Gliedern. Der TC125 ist ein erfolgreicher Bagger der Midi-Raupenbaggerklasse mit einem Betriebsgewicht von 12,5 Tonnen, einer Motorleistung mit 74,9 kW (102 PS) und einer maximalen Grabtiefe von 4,33 Metern. Ein Gerät, das auch im Mietgeschäft gefragt ist und häufig eingesetzt wird.

Alle Maschinen des Mietparks werden turnusmäßig nach vier Jahren ausgetauscht, so dass die Kunden immer aktuelle Geräte erhalten. „Das halten wir für sehr wichtig. Alte und verbrauchte Maschinen sind weder für den Kunden noch für uns tragbar. Kundenzufriedenheit zahlt sich aus.“ Mit der aktuellen Order von 90 weiteren Terex Maschinen sind bei Borchers amp; Speer die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt.

Über Terex

Die Terex Corporation ist ein diversifiziert aufgestellter, weltweit tätiger Maschinenbau-Konzern. Das Unternehmen fertigt und liefert zuverlässige Maschinen und Ausrüstung für kundenorientierte Lösungen in zahlreichen Anwendungsbereichen wie z. B. Bau und Infrastruktur, Schifffahrt- und Transportunternehmen, Gesteinsindustrie, Raffinerien, Energieversorger, kommunale Dienstleister und Fertigungsbetriebe. Terex ist gegliedert in fünf Unternehmenssegmente: Aerial Work Platforms (Arbeitsbühnen), Construction (Baumaschinen), Cranes (Krane), Material Handling amp; Port Solutions (Materialumschlag und Hafenausrüstung) und Materials Processing (Materialaufbereitung). Terex unterstützt den Erwerb seiner Maschinen und Anlagen durch Finanzprodukte und Dienstleistungen aus dem Unternehmensbereich Terex Financial Services.

Archiv

Matthäi setzt auf Terex

An Autobahnbaustellen, im Wasserbau, beim Brückenbau, Kraftwerksbau und an vielen weiteren anspruchsvollen Baustellen sieht man immer wieder den Firmennamen Matthäi. Die Unternehmensgruppe ist tätig im Hoch- und Ingenieurbau, Brückenbau, in der Brücken-Sanierung, im Industrie- und Hallenbau sowie in der Bauwerksabdichtung und beim Bau von Windenergieanlagen. Auf fast allen diesen Baustellen im Einsatz: Terex Radlader.

Archiv

Sperrung der A7 trübt die Nordbau-Stimmung kaum

Nicht nur aufgrund des strahlenden Sommerwetters waren die Aussteller auf der diesjährigen Nordbau bester Stimmung. Niedrige Zinsen und starke Förderung des sozialen Wohnungsbaus sorgen für gut gefüllte Auftragsbücher. Der leichte Besucherrückgang dürfte der zweitägigen Vollsperrung der A7 geschuldet sein.

Archiv

Die Marke Schaeff ist wieder da

Yanmar baut auf Tradition: Seit Januar 2017 sind kompakte Baumaschinen der Marke Schaeff wieder in Europa zu bekommen. Nachdem Yanmar die Sparte Kompakte Baumaschinen aus Crailsheim im Oktober 2016 von der Terex Corporation übernommen hat, setzt man im Werk Crailsheim auf die achtzigjährige Firmengeschichte. Minibagger, Midibagger, Mobilbagger und Radlader werden nun wieder unter der Marke Schaeff angeboten.

Neuer Vertragshändler in Franken

Hyundai-Großmaschinen bei Klarmann-Lembach

Das Baumaschinenhandels- und Vermietunternehmen Klarmann-Lembach ist neuer Hyundai-Vertragshändler für Großmaschinen im Raum Unter-, Mittel- und Oberfranken.