Aktivdrahtsiebe gelten als langlebig und verstopfungsresistent.
Foto: Drahtweberei Haver & Boecker

bauma 2019

Aktiv sieben

Haver & Boecker rückt Siebbeläge für siebschwieriges Material in den Focus.

Inhaltsverzeichnis

Auf der bauma stellt die Drahtweberei Haver & Boecker das kanadische Tochterunternehmen Major Wire in den Mittelpunkt. Mit mehr als 130 Jahren Erfahrung entwickelt, produziert und vermarktet das Unternehmen Siebmedien für die Branchen Bergbau, Steine und Erden, Mineralien, Aufbereitung, Recycling, Düngemittel und andere verwandte Branchen. Das Unternehmen ist seit 2012 Partner von Haver & Boecker und W.S. Tyler. Seit 2015 zählt es vollständig zur Haver & Boecker Gruppe.

Patentierte Siebbeläge

Markenzeichen der Produktpalette sind die sogenannten „Flex-Mat Aktivdrahtsiebe“ und „OptimumWire“, ein patentierter Federstahl-Draht aus einem eigens entwickelten Herstellverfahren. Die Aktivdrahtsiebe als Spannsiebböden oder für modulare Siebdecks sollen nach Angaben von Haver & Boecker eine längere Lebensdauer als herkömmliche Drahtsiebböden besitzen. Die lediglich durch die limettengrünen Polyurethanstreifen verbundenen, frei schwingenden Drähte würden mit ihrer Vibration für höheren Durchsatz sorgen und Verblindung, Steckkorn oder Verstopfung des Siebbodens verhindern. US

Messe-Wegweiser:
B2.149

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.