Foto: BASt

BASt

Jahresbericht 2018 der BASt ist erschienen

In ihrem aktuellen Jahresbericht stellt die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) ausgewählte Arbeitsergebnisse des Jahres 2018 vor.

Behütet auf die Baustelle: Mit dem richtigen Schutzhelm kann nichts passieren.
Foto: Uvex Safety Group

bauma 2019

Mit Schutzausrüstung sicher von Kopf bis Fuß

Erstmals zeigt die Uvex Safety Group ihr Arbeitsschutzkleidungs-Programm auf der bauma.

Neben der Entwicklung und dem Einsatz von spezieller Schutzausrüstung bildet Pirtek die eigenen Mitarbeiter aus.
Foto: stefan streit fotografie

bauma 2019

Sicher arbeiten an Hydraulikleitungen

Bei Pirtek steht während der bauma die Arbeitssicherheit im Umgang mit Hydraulikschlauchleitungen im Mittelpunkt.

Foto: (C) X21de

Bauma

Zeppelin Rental: Automatisierung von Service und Reparatur

Mit der Implementierung von Smart-Equip automatisiert Zeppelin Rental den Service- und Reparaturprozess seiner Maschinen- und Geräteflotte an 120 Standorten. Fehlerhafte Ersatzteilbestellungen entfallen, die Prozesseffizienz wird optimiert.

„ContiLogger“ erfasst bestimmte Daten, mit denen sich Betriebsabläufe optimieren lassen.
Foto: Continental

bauma 2019

Vernetzung im Focus

Das Technologieunternehmen Continental zeigt auf der bauma, wie es die Entwicklung digitaler Lösungen für die Bau- und Bergbauindustrie der Zukunft voran treiben will.

Power-Denim-Jeans und Sneaker halten einiges aus.
Foto: Engelbert Strauss

bauma 2019

Schick und Schutz

Engelbert Strauss zeigt auf der bauma neben Arbeitskleidung seine neue Werkzeugkollektion.

Die neue Snap Tec-Haube von Achenbach mit innenliegender Befestigung.

bauma

Unter der Haube

Achenbach erklärt auf der bauma, wie Bandanlagen witterungsunabhängig genutzt werden können.

Foto: Patrycja Janik

Bauma

Söndgerath: Start einer neuen Pumpenserie

Die Söndgerath Pumpen GmbH stellt die ersten zwei Tauchpumpen ihrer neuen Pumpenserie vor: die P 475 und die P 675.

Foto: Volker Müller

Arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung empfohlen

MAK-Grenzwerte bei Asphalteinbau in der Diskussion

Das Straßen- und Tiefbaugewerbe im ZDB ruft Unternehmer, die Kolonnen im Asphalteinbau beschäftigen, erneut dazu auf, die Mitarbeiter zu Vorsorgeuntersuchungen zu schicken. Nur so lassen sich realistische MAK-Grenzwerte für Emissionen aus heißem Bitumen gewinnen.

Strebenfrei um die Ecke: Mit der Krings-Verbauecke System Passler kein Problem.
Foto: Thyssen-Krupp Infrastructure

bauma

Thyssen-Krupp zeigt Profiltechnik und Grabenverbau

Die Thyssen-Krupp Infrastructure GmbH hat die sogenannte Krings-Verbauecke System Passler entwickelt. Das strebenfreie Verbausystem kann Richtungsänderungen im verbauten Rohrgraben bis zu 90 Grad herstellen.

Der Airscrape im Praxiseinsatz: Kein Staub, kein Schmutz weit und breit zu sehen.
Foto: Scrapetec Trading GmbH

Förderbandtechnik

Der Luftkratzer schützt vor Staub

Wilfried Dünnwald über seine jüngste Erfindung, den Airscrape, eine neuartige Seitenabdichtung, mit der es an Bandübergaben nicht mehr staubt und dreckt.

Foto: BG Bau/M.Bartels

BG Bau fördert Schutzhelme

Volle Sicherheit nur mit Kinnriemen!

Der Bauhelm allein bietet keinen ausreichenden Schutz vor Kopfverletzungen. Er kann während der Arbeit verrutschen oder gar vom Kopf fallen. Auf Nummer sicher gegen Arbeitnehmer ausschließlich, wenn sie die Variante mit Kinnriemen tragen.