Foto: Rockster

Recycling

Eine halbe Million Tonnen Asphalt aufbereitet

Seit 2016 leistet der Rockster Prallbrecher R1100DS wertvolle Dienste in der Asphalt-, Bauschutt- & Kiesaufbereitung bei der Firma Urschitz im österreichischen Kärnten und hat mittlerweile 500.000 t Material produziert.

Das Beton-Monitoring-System Maturix wird in Deutschland zum Kauf bzw. zur Miete angeboten.
Foto: Paschal

Kooperation mit dänischem Technologie-Start-up

Betonfestigkeiten: Paschal macht’s digital

Schalungshersteller Paschal und Sensohive möchten die Digitalisierung und smarte Technologien vorantreiben. Darum sind sie für den deutschen Markt eine Partnerschaft eingegangen.

Demonstration der Sedimentationsanlage.
Foto: Volker Müller

D-Raintank 3000, KS-Bluebox und Sedimentationsanlage mit Bypass

Funke Kunststoffe ist Problemlöser für den Tiefbauer

Mitte Oktober hatte die Funke Kunststoffe GmbH, Hamm-Uentrop, die Fachpresse zum traditionellen Pressetreff eingeladen. Erneut wurden spezielle Lösungen rund um den Tiefbau präsentiert.

Foto: Maike Sutor-Fiedler

Bitumen

Feierliche Eröffnung des Bitumenlagers der GKG

160 Gäste folgten der Einladung, um am 30. Oktober das neu errichtete Bitumenlager und seine Anlagen in Augenschein nehmen zu können.

Eurobitume

Leitfaden für sicheres Arbeiten mit Bitumen

Der Leitfaden zur sicheren Anlieferung von Bitumen von Eurobitume wurde aktualisiert und auch die deutsche Fassung ist nun erschienen.

VIFG

74 Prozent der Mauteinnahmen flossen 2018 in den Straßenbau

Über das Finanzmanagementsystem der Verkehrsinfrastrukturfinanzierungsgesellschaft (VIFG) wurden im Jahr 2018 Haushaltsmittel für den Bau, Erhalt und Betrieb der Bundesfernstraßen in Höhe von 9,2 Mrd. Euro verausgabt.

Gert-Jan van den Nieuwenhoff.
Foto: cbimages.eu

Interview mit Gert-Jan van den Nieuwenhoff

Die Infratech ist etabliert

Die Vorbereitungen zur Infratech 2020 vom 14. bis 16. Januar in Essen laufen auf Hochtouren. Und die Veranstalter sind sehr erfolgreich. Es gibt deutlich mehr Aussteller als noch vor zwei Jahren. Auch das begleitende Programm mit Kongressen, Fachtagungen und Vorträgen wurde weiter ausgebaut. Zudem bietet die Messe eine Plattform für den interessierten Fachkräftenachwuchs.

Foto: ©photon_photo - stock.adobe.com

VDI

Fachtagung zu BIM im Infrastrukturbau

Ab 2020 gilt, dass alle Bauprojekte des Bundes mit Building Information Modeling (BIM) umgesetzt werden sollen. Experten auf der VDI-Fachkonferenz „BIM im Infrastrukturbau" am 3. und 4. Dezember in Düsseldorf zeigen auf, wie die Einführung und Nutzung von BIM zu meistern ist.

Foto: Foto: Dekra

Service

12 Tipps für sicheres Fahren im Herbst

Regen, Nebel, Dunkelheit, Seitenwind und erster Frost – im Herbst müssen sich Autofahrer auf schlechte Sicht und rutschige Fahrbahnen einstellen. Mit diesen 12 Tipps kommen Sie sicher ans Ziel.

Geschäftsführer Frank Zander erläutert die Perspektiven von JCB Deutschland.
Foto: Volker Müller

Neue Deutschlandzentrale in Frechen

JCB möchte mehr Marktanteile

Wenn Lord Anthony Bamford, Chairman des britischen Familienunternehmens JCB, nach Deutschland reist, gibt es triftige Gründe. So geschehen bei der offiziellen Einweihung der neuen Deutschlandzentrale in Frechen bei Köln, mit der sich JCB größer aufstellt, um mehr Marktanteile zu generieren.

Die Maschine ist in den firmentypischen Karp-Kneip-Farben gehalten.
Foto: Wirtgen Group

Gelebte Synergien

Wirtgen Group verkauft ersten John Deere-Grader in Europa

John Deere erschließt sich gemeinsam mit der Wirtgen Group neue Märkte. Soeben wurde der erste Grader einem Kunden in Luxemburg übergeben.

Dr. Sissis Kamarianakis vom IKT bei der Verleihung des Infratech-Innovationspreises 2018.
Foto: Volker Müller

Highlights auf der Infrastrukturmesse 2020

Infratech: Innovationspreis und Career Lab

Über 200 Aussteller werden sich vom 14. bis 16. Januar 2020 auf der Infratech in Essen präsentieren. Mit der Verleihung des Innovationspreises und dem Career Lab bietet die Messe weitere Highlights.

In eigener Sache

Das erste Sonderheft zu Reparaturasphalt

Mit 30.000 Exemplaren wird im Dezember zum ersten Mal ein Sonderheft erscheinen, das sich mit der Reparatur von Asphaltstraßen beschäftigen wird.

Foto: B+W

B+W

Portfolio um Sprühkanonen erweitert

Die B+W Gesellschaft für Innovative Produkte mbH vertriebt neben den Naltec-Wassernebelsystemen nun auch Sprühkanonen. Sie versprühen den Wassernebel großflächig bis zu 100 m weit.

Technikgeschichte trifft auf Moderne: die historische Hanomag-Produktionshalle neben dem anspruchsvollen Hitec-Gebäude.
Foto: Volker Müller

Komatsu-hitec

15 Mio. Euro für die digitale Transformation

15 Mio. Euro hat Komatsu in Hannover in das Hitec investiert. Damit unterstreicht der japanische Konzern sein Bekenntnis zum Standort und bekräftigt seinen Anspruch auf Technologieführerschaft.

Früh übt sich: „Und wenn ich groß bin, fahre ich einen richtigen Bagger!“
Foto: Rolly Toys

Früh übt sich …

Wer ein guter Baggerfahrer werden will

Ist dies vielleicht das richtige Rezept gegen den Fachkräftemangel? Tatsache ist, wer schon früh ein Händchen für die Maschinen entwickelt, muss sich später um einen gut bezahlten und sicheren Arbeitsplatz keine Sorgen machen.

Foto: Doosan

Digitalisierung von baumaschinen

Doosan setzt auf intelligente Lösungen

Doosan Infracore Europe hat unter dem Motto „Powered by Innovation“ Maßnahmen und Neuentwicklungen angekündigt, mit denen die Digitalisierung der Baumaschinen des koreanischen Herstellers vorangetrieben werden soll.

Foto: Foto: Scania CV AB

Selbstfahrende Nutzfahrzeuge

Ein Lkw ohne Fahrerhaus!?

Mit dem Scania AXL präsentiert Scania einen neuen Konzept-Lkw: mit autonomer Antriebstechnologie und damit ohne Fahrerhaus.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Foto: Foto: BG Bau

Arbeitssicherheit

4 Tipps für die wetterfeste Baustelle

Die Tage werden kürzer: Für alle, die im Freien arbeiten, birgt das unbeständige Herbstwetter Risiken für die Sicherheit und Gesundheit.