Im Schnupper-Webseminar geht es um erste Informationen zum Thema „BIM-Baustellen-Manager für kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau“.
Foto: MTS

Gratis: Schnupper-Webseminar

BIM-Baustellen-Manager für kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau

Jetzt schnell registrieren: Die MTS Akademie lädt am 21.02.2020 zum unverbindlichen Reinschnuppern in ihren neuen Ausbildungsgang zum „BIM-Baustellen-Manager für kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau (BIM K-VTB)“ ein.

Inhaltsverzeichnis

Das Ganze findet im Rahmen eines einstündigen kostenfreien Web-Seminars statt, das Einblicke in die Ausbildung geben möchte.

Kostenfreies Web-Seminar

Die im Juni diesen Jahres startende berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt den Teilnehmern das für die Umsetzung von BIM-Prozessen nötige Know-how – praxisnah und umfassend. Dabei kombiniert sie Präsenzveranstaltungen mit Web-Seminaren und anschließender Begleitung bei der Umsetzung vor Ort.

BIM für Bauleiter und Poliere

Das Weiterbildungs-Angebot richtet sich an Bauleiter und Poliere, die BIM-Prozesse in ihrem Unternehmen einführen und umsetzen sollen, ebenso an Auftraggeber und Planer, die für die Beauftragung und Planung von BIM-Prozessen zuständig sind.

Das kostenlose Schnupper-Webseminar bietet potenziellen Teilnehmern einen Überblick. Fragen werden gern beantwortet.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Rund 300 geladene Gäste rotierten über die auf 10.000 m² Fläche verteilten 13 Themenstationen des BIM-Parcours.
Foto: MTS Schrode AG

BIM im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau

MTS demonstriert live, wie es geht

Was kann BIM im kommunalen Verkehrswege- und Tiefbau schon heute leisten? Im Prinzip alles! Dies demonstrierte MTS Mitte Oktober rund 300 Teilnehmern am Firmensitz in Hayingen.

Foto: MTS

Modellbaustelle in Erbstetten

BIM im Tiefbau – erste Erkenntnisse

Funktioniert BIM im Tiefbau? MTS-Geschäftsführer Rainer Schrode will es wissen. Nach drei Jahren hat er ein Bauprojekt gefunden. Nun gibt es erste Erkenntnisse.

In Deutschland ist ein großer Teil der kommunalen Flächen mit Pflaster belegt. Da werden Fachleute dringend gebraucht.
Foto: Volker Müller

Fachingenieur/Fachbauleiter

Weiterbildung beim Pflasterbau

Die TU-Dresden und Eipos starten eine neue Weiterbildungsrunde: Die berufsbegleitende Fortbildung zum Fachbauleiter/Fachingenieur „Pflasterbau“ startet im Januar.

Foto: Foto: Volker Mller

Archiv

BIM und mehr auf der Nordbau

Die Nordbau rückt vom 13. bis 17. September 2017 in Neumünster die Digitalisierung in den Fokus. Die Messe zeigt den Nutzen der digitalisierten Bauplanung und -ausführung in einer großen Sonderschau. Möglichkeiten der Zeit- und Kosteneinsparungen, wichtige arbeitsrechtliche Aspekte, die digitale Vernetzung bei Baumaschinen und Baustellen sowie BIM präsentiert die Kompaktmesse für das Bauen „zum Anfassen“.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.