Foto: Bomag

bauma

Bomag präsentiert Studie für Walze mit Gasantrieb

Bomag demonstriert auf der Bauma 2019 am Beispiel der leichten Tandemwalze BW 120 drei verschiedene Antriebslösungen. Darunter die Designstudie für den Gasbetrieb.

Inhaltsverzeichnis

Am 1. Januar 2019 wurde die neue EU Abgasstufe V eingeführt, sie gilt für Baumaschinen und legt Grenzwerte für den Ausstoß von Luftschadstoffen fest; erstmals auch Emissionsgrenzen für die Partikelanzahl (Dieselruß). Ab 2019 gelten gemäß der EU-Verordnung dann schrittweise strengere Abgasnormen für neue Baumaschinen. Für Bauunternehmen und Kommunen stellt sich damit einmal mehr die Frage nach zukunftssicheren Antriebstechnologien. Denn sie brauchen hier hohe Investitionssicherheit, um ihre Wettbewerbsfähigkeit in emissionsregulierten Märkten zu erhalten und auszubauen.

Tandemwalze mit Gasmotor

Noch ist es eine Designstudie, die Tandemwalze BW 120 mit Gasmotor. Der hocheffiziente 30 kW Deutz Gasmotor liefert eine vergleichbare Leistung wie die entsprechende Maschine mit Dieselantrieb und Partikelfilter. Fahrgeschwindigkeit und Verdichtungsleistung sind vergleichbar.

Betrieben wird die Maschine mit umweltfreundlichem Flüssiggas (auch LPG für liquefied petroleum gas) in handelsüblichen Flüssiggasflaschen, die Baumärkte und Tankstellen vorhalten. Mit einer Gasflasche kann bis zu 5 Stunden gearbeitet werden. Der Flaschenwechsel dauert maximal 10 Minuten. Eine kurze Einweisung des Personals genügt, so einfach ist das Handling.

Großer Vorteil des Gasantriebs ist, dass auf ein aufwendiges Abgasnachbehandlungssystem verzichtet werden kann. Der Gasmotor erfüllt die EU Abgasstufe V und bietet Bauunternehmen eine komfortable Alternative für die Zukunft.

Archiv

Der leichteste Lkw-Sitz der Welt

Aus der mehrfach ausgezeichneten Designstudie „RCS - reduced complexity seating“ eines Leichtbau-Autositzes der IFA-Technologies GmbH (Haldensleben) entstand ein Serienprodukt, das in Kooperation mit dem Sitzhersteller Grammer AG zu einem extrem leichten Lkw-Sitz mit einem Gewicht von 13,8 Kilogramm führte.

Archiv

Euro VI-Gasmotor erweitert die Motorenfamilie

Am 2. März ist bei Mercedes-Benz in Mannheim der erste Gasmotor der neuen Euro VI-Generation vom Band gelaufen. Mit CO2-Emissionen, die bis zu 20 % unter denen eines Dieselmotors liegen, soll er Maßstäbe beim Thema Umweltfreundlichkeit setzen und bei Verwendung von Biogas eine noch attraktivere CO2-Bilanz erreichen.

Archiv

Suchmaschine für Bauherren

Die Suchmaschine www.baufinder.de/Online ist ein neuer Service des Submissions-Anzeiger Verlags. Ziel ist es, Auftraggeber bei der Auswahl von qualifizierten Ingenieuren, Bau- und Handwerksbetrieben zur passgenauen Vergabe von Bauaufträgen und Baudienstleistungen zu unterstützen.

Alle vier neuen Classic-Line-Maschinen sind mit dem intuitiven und übersichtlichen Bedienkonzept ErgoBasic ausgestattet

bauma

Vögeles Weltpremiere für vier Classic Line Fertiger

Innerhalb der Fertiger Classic Line zeigt Vögele auf der bauma gleich vier Neuheiten: Den Super 1000(i) in der Raupenvariante und den Super 1003(i) in der Radvariante sowie den Super 1600 und 1603.