Foto: Bredenoord

Nordbau

Bredenoord setzt auf Kundennähe

Bredenoord setzt auf der Nordbau auf Kundennähe. Der Hersteller und Direktvermieter von Stromaggregaten, Batteriespeichern und Lichtmasten knüpft damit an sein erfolgreiches bauma-Konzept an.

Inhaltsverzeichnis

Maschinen live erleben

„Uns ist wichtig, persönlich für unsere Kunden da zu sein und ihnen die Möglichkeit zu geben, unsere Maschinen live zu erleben“, so Carsten Köhler, Vertriebsleiter Rental Deutschland. „Auf der bauma haben wir das bereits sehr erfolgreich getan, wir konnten dort nicht nur Bestandskontakte pflegen, sondern auch zahlreiche neue Kunden gewinnen. An diesen Erfolg möchten wir auf der Nordbau gerne anknüpfen.“

Dem Kunden zuhören

Aber das „Schnuppern von Maschinenluft“ ist keinesfalls eine Einbahnstraße – Bredenoord nutzt die Nähe zum Kunden auch, um zuzuhören und die Anforderungen der Kunden genau zu analysieren. Denn darauf basiert schließlich der Erfolg des Unternehmens. Kundenwünsche werden aufgegriffen und können durch das „alles aus einer Hand“-Prinzip und flache Hierarchien im Unternehmen leicht umgesetzt werden. So entstehen Stromaggregate, die nicht nur leise und in ihrer Ergonomie auf die Arbeitsabläufe vor Ort abgestimmt sind, sondern auch den Sicherheitsanforderungen und Standard-Zertifizierungen entsprechen.

Zudem ermöglicht die eigene Lkw-Flotte Anlieferungen, die komplett autark ausgeführt werden können. Die geschulten Fahrer stellen die Geräte mit Ladekranen ohne zusätzliche Hilfsmittel oder Personal auf, sodass der Kunde die Maschinen nur noch in Betrieb nehmen muss.

Umweltfreundliche Energielösungen

Auch der steigenden Nachfrage nach umweltfreundlichen Energielösungen kommt Bredenoord nach. Mit seiner „Clear Concept“-Produktlinie gestaltet das Unternehmen neue Wege für eine nachhaltige, mobile Stromerzeugung und wurde u.a. deswegen im Mai von der European Rental Association (ERA) in der Kategorie „Large Rental Company of the Year 2019“ ausgezeichnet. Die Jury lobte die Vorreiterrolle bei innovativen Batteriespeicherlösungen für die Vermietung sowie das stabile Wachstum. Eine Auswahl der Batteriespeicher und Solarlösungen wird auf der Nordbau präsentiert. Außerdem werden neue Projekte vorgestellt, bei denen bis zu 70% Kraftstoff eingespart wird.

Freigelände Süd, Stand 633

Bredenoord präsentierte sein breites Produktportfolio auf der Nordbau 2019.
Foto: Bredenoord

Bredenoord auf der Nordbau

Hybridenergie auf der Baustelle

Die Nordbau war für Bredenoord ein voller Erfolg. Das zeigte sich bereits an den ersten Messetagen. Besonders erfreulich: Neben Bestandskunden konnte der Aussteller mit vielen neuen Besuchern Kontakt aufnehmen.

Foto: Foto: Bredenoord

Archiv

Bredenoord hat Nordbau-Premiere

Heute beginnt die Nordbau in Neumünster. Die Bredenoord GmbH, Vermieter dezentraler Energiesysteme, feiert dort ihre norddeutsche Messeprämiere. Das Unternehmen präsentiert sein umfangreiches Angebot an mobilen Stromaggregaten und Komplett-Paketen für die temporäre Stromversorgung.

Foto: Foto: Vattenfall

Archiv

Unbeliebte Großbatterien

Während die Energiewende in vollem Gange ist, hat noch niemand eine zufriedenstellende Lösung für die Speicherung von überschüssigem Strom aus Solar- oder Windkraft gefunden. Sind Pumpkraftspeicherwerke die Lösung?

Foto: Nordbau

Nordbau 2019

Baubranche trotzt dem Abschwung

Der konjunkturelle Abschwung hat die Baubranche noch nicht erreicht. Beim Messerundgang am Eröffnungstag der 64. Nordbau in Neumünster vermeldeten viele Aussteller Zuwächse im laufenden Geschäftsjahr und prognostizierten für die kommenden zwölf Monate eine weitere positive Umsatzentwicklung.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.