Image
„Frauen in der Baubranche“ bei Klickrent
Foto: klickrent GmbH
„Frauen in der Baubranche“ bei Klickrent

Unternehmen

CEF mit erstem Women in Construction Summit

Klickrent übernimmt die Schirmherrschaft für den ersten Women in Construction Summit im Rahmen des Construction Equipment Forums (CEF). Ziel ist es, Frauen in der Baubranche zu stärken.

Das 6. Construction Equipment Forum (CEF), Konferenz für Baumaschinen und Bautechnik am 10. und 11. Oktober 2023 in Berlin, ergänzt sein Programm in diesem Jahr um den ersten Women in Construction Summit. Er soll als Plattform und Netzwerkveranstaltung dazu beitragen, Frauen in der Baubranche zu stärken, die unausgewogene Geschlechterverteilung in der Branche zu thematisieren und hier einen Wandel zu fördern. Die Schirmherrschaft übernimmt Anne-Laure de Noblet, Marketingleiterin bei Klickrent. Sie war mit ihrer Klickrent-Initiative „Frauen in der Baubranche“ Inspirationsgeberin für das neue Angebot. Der Summit findet am Dienstag, 10. Oktober 2023 von 12 bis 14 Uhr im Rahmen des CEF statt. Interessierte können sich über die CEF-Website anmelden.

Begeisterung steigern

Die Teilnehmerinnen erwartet zwei Kurzvorträge von Sylvia Bischoff, Business Managerin der Züblin Spezialtiefbau GmbH, und Charlotte Baumann-Lotz, Geschäftsführende Gesellschafterin der Kupers Baumann-Lotz Organisationsberatung GbR sowie eine anschließende Panel-Diskussion. Dabei berichten Frauen aus verschiedenen Bereichen und Positionen der Baubranche von ihrem Werdegang und ihren Erfahrungen und laden das Publikum zur Diskussion ein. Auf dem Panel sitzen unter anderem Daniela Niederstätter, Head of Rental der Niederstätter AG, Kathrin Albrecht, Gründerin und Geschäftsführerin von Baukunst Plus und Anne-Laure de Noblet, Marketingleiterin bei Klickrent. Sie wird das Panel auch moderieren und ein Grußwort halten. De Noblet: „Es sind immer noch viel zu wenig Frauen in der Baubranche vertreten. Ich hoffe, dass wir mit diesem vielversprechenden Event weiblichen Talenten mehr Sichtbarkeit verschaffen und die Begeisterung von Frauen für diese faszinierende Branche weiter steigern können. Der Women in Construction Summit ist ein wichtiger Schritt hin zu einer inklusiven und vielfältigeren Baubranche”, sagt die Schirmherrin. Abschluss des Summits bildet der Networking Lunch als weitere Gelegenheit für einen persönlichen Austausch.

Klickrent Women‘s Dinner am Vorabend

Im Rahmen seiner Community „Frauen in der Baubranche“ veranstaltet Klickrent bereits am Vorabend des CEF ein exklusives Women’s Dinner. Das Unternehmen lädt ausgewählte Teilnehmerinnen des Forums und Mitglieder seiner Community zum Abendessen in Berlin ein, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

„All Access“-Tickets für das CEF

Tickets für das CEF mit dem Women in Construction Summit sowie für das exklusive Women’s Dinner verlost Klickrent an die Mitglieder seiner LinkedIn-Community „Frauen in der Baubranche“. Wer am Gewinnspiel teilnehmen und ein „All Access“ CEF-Ticket im Wert von 1.780 Euro gewinnen möchte, kann der LinkedIn-Gruppe beitreten und sich dort ganz einfach für die Verlosung qualifizieren. 

Über das Construction Equipment Forum (CEF)

Das Construction Equipment Forum findet am 10. und 11. Oktober 2023 zum sechsten Mal statt. Die Managementkonferenz hat das Ziel, Auftraggeber, Baufirmen, OEMs und Supplier zu vernetzen und Wandel voranzutreiben. Es ist die Plattform, die die gemeinsamen Ziele der Baubranche gegenüber der Politik erreichen möchte. Sie wird unterstützt von den Kompetenzpartnern Ammann, Hitachi, Schäffler, Wacker Neuson, und Xelectrix. Rund um das Leitthema der diesjährigen Konferenz „Digitales und grünes Bauen gemeinsam beschleunigen“ sprechen der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie, VIA IMC GmbH, Goldbeck GmbH, Swecon, Komatsu, Implenia Construction, JCB und viele andere. Das Construction Equipment Forum 2023 wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (ERDF) kofinanziert. Es werden 350 Teilnehmende und 50 Aussteller (auch in der Action Area) vor Ort sowie 800 virtuelle Zuschauer erwartet. (HS/RED)

Image
Anne-Laure de Noblet, Schirmherrin des Women in Construction Summit 2023 und Marketingleiterin Klickrent GmbH.
Foto: klickrent GmbH
Anne-Laure de Noblet, Schirmherrin des Women in Construction Summit 2023 und Marketingleiterin Klickrent GmbH.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Das Construction Equipment Forum thematisiert in diesem Jahr digitales und grünes Bauen

Veranstaltung

Spannende Themen beim 6. Construction Equipment Forum

Digitales und grünes Bauen – Herausforderungen und Lösungen rund um die Baumaschine stehen im Fokus des diesjährigen CEF, das am 10. und 11. Oktober in Berlin stattfindet.

    • Baumaschinen, IT, Veranstaltungen
Image
Schüttflix macht die Ver- und Entsorgung von Baustellen mit Schüttgütern möglich

Unternehmen

Schüttflix kann mit neuen 45 Millionen Euro weiter wachsen

Nach deutlichen Umsatzsteigerungen in 2022 erhält das ConstructionTech-Unternehmen aus Gütersloh insgesamt 45 Mio. Euro frisches Kapital.

    • Recycling, Transport, Unternehmen
Image
Die automatische Dateikonvertierung des 3D Machine Guidance Kits ist mit den meisten gängigen Konstruktionsdateiformaten kompatibel.

Unternehmen

Dynamische Nutzlastwaage für Hydraulik- und Mobilbagger

Mit seinem neuen Construction 3D Machine Guidance Kit bietet Komatsu seinen Kunden nun ein einfaches und übersichtliches 3D-Anzeigesystem mit dynamischer Nutzlastwaage.

    • Baumaschinen, Kanal- und Rohrleitungsbau, Unternehmen
Image
Die Lastspitzkappung ist ein wesentlicher Vorteil. Sie ermöglicht eine Hochleistungsladung an Baustellen mit schlechtem Stromnetz.

Baustelleneinrichtung

Mobiler Energiespeicher von Volvo

Volvo Construction Equipment erweitert sein wachsendes Portfolio an Ladelösungen mit einem mobilen Energiespeicher. Es wurde entwickelt, um auch abgelegene Standorte mit Energie zu versorgen.

    • Baustelleneinrichtung