Wirtschaft

Corona: Fünf-Punkte-Plan

Der Schweiz steht aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen des Lockdowns in der Coronaepidemie eine Rezession bevor.

. Mit ihrem Fünf-Punkte-Plan präsentiert das Schweizer Bauhauptgewerbe ein Impulsprogramm, das ab sofort nahtlos und wirkungsvoll, ohne weitere uferlose Verschuldung des Staates, umgesetzt werden kann.

1. Bauprojekte unverzüglich in Angriff nehmen

2. Aufträge an Architekten, Ingenieure und Unternehmer erteilen

3. Laufende Planungen und Projektierungen forcieren

4. Bewilligungsverfahren in Gemeinden und Kantonen beschleunigen

5. Bauprojekte sicher und uneingeschränkt weiterführen

Das Bauhauptgewerbe mit seinem Volumen von rund 5% der Schweizer Wirtschaftsleistung und über 80‘000 Beschäftigten kann und will damit einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung der volkswirtschaftlichen Folgeschäden aufgrund der Corona-Pandemie leisten. Dafür müssen unnötige Belastungen beseitigt werden. Der FSKB unterstützt diesen Fünf-Punkte-Plan auf der ganzen Linie.

www.baumeister.ch

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.