In eigener Sache

Das erste Sonderheft zu Reparaturasphalt

Mit 30.000 Exemplaren wird im Dezember zum ersten Mal ein Sonderheft erscheinen, das sich mit der Reparatur von Asphaltstraßen beschäftigen wird.

Das Sonderheft wird den Baufachzeitschriften des Giesel-Verlages beigelegt, auf den Messen Infratech im Januar 2020 in Essen sowie den Deutschen Asphalttagen in Berchtesgaden im Februar 2020 ausgelegt und zusätzlich auch für die 9.000 Empfänger der Newsletter von „Asphalt & Bitumen“, Straßen- & Tiefbau“ sowie „Steinbruch & Sandgrube“ zugänglich gemacht.

Das Themenspektrum umfasst die gesamte Bandbreite für die Sanierung, egal ob klein- oder großflächig. Aspekte dabei sind:

  • Welche Technik gibt es für Kleinflächenreparaturen?
  • Wie bereite ich eine perfekte Schlaglochsanierung vor?
  • Womit saniere ich ein Schlagloch?
  • Was tun, damit das Schlagloch saniert bleibt?
  • Wie gelingt eine gute Oberflächenbehandlung?
  • Wie wichtig ist anspritzen?
  • Wann ist eine DSK sinnvoll? Welches Potenzial bietet die DSH-V?
  • Wie wichtig ist abstreuen?
  • Wann lohnt sich Remix?

Microsoft PowerPoint - Reparatur-Asphalt-2019

© Tjaden

Sonderheft

BAUSTOFF-RECYCLING 2019

Im August erscheint das Sonderheft BAUSTOFF-RECYCLING 2019 mit einer Print-Gesamtauflage von 30.000 Exemplaren im Vorfeld der Recycling aktiv in Karlsruhe. Parallel geht es an insgesamt 9.000 Newsletter-Empfänger.

Archiv

Neue Fassung der TL Gestein

Die FGSV hat mit einer neuen Fassung 2018 die „Technischen Lieferbedingungen für Gesteinskörnungen im Straßenbau" (TL Gestein-StB) herausgegeben. Sie ersetzen die gleichnamigen Technischen Lieferbedingungen, Ausgabe 2004/Fassung 2007.

Archiv

„Wir können und wir werden uns nicht zurücklehnen“

Mit diesem Satz hat der Präsident des DAV, Dipl.-Betriebswirt Stefan Schmidt-Weiss, die Situation der Branche klar umrissen. Die Erfolge bestätigen die Anstrengungen, noch sind nicht alle Probleme gelöst, und neue Herausforderungen stehen vor der Tür.

Archiv

Die 18. Deutschen Asphalttage

Vom 17. bis 19. Februar fanden die Deutschen Asphalttage statt. Das wichtigste Treffen, das vom Deutschen Asphaltverband organisiert wird, versammelte die Branche bereits zum 18. Mal. Am Veranstaltungsort Berchtesgaden, der sich zum wiederholten Male ohne Schnee zeigte, wird wohl nicht mehr gerüttelt.