Image
Nl-555-2.jpeg
Foto: Volker Müller
Viermal Fachinformationen pur: die Bau-Newsletter der Schlüterschen.

Fachinformationen auf den Punkt gebracht

Der 555. Newsletter ist da!

Seit gut sieben Jahren informieren wir mit unseren Newslettern die Branche. Relevant, prägnant und stets aktuell. Mittlerweile sind es 555 geworden. Und wir bleiben am Ball.

Bereits im Jahr 2013 fiel der Startschuss für den Branchen-Newsletter baunetzwerk.biz. Parallel zu den Fachzeitschriften Asphalt & Bitumen (vorher asphalt), die Schweizer Baustoff-Industrie, Steinbruch & Sandgrube sowie Straßen- und Tiefbau hatten wir den digitalen Weg gewählt, um zwischen den Erscheinungszyklen unser Baufach-Zeitschriften unsere Leser mit aktuellen Informationen zu versorgen.

Jeder Printtitel mit eigenem Newsletter

Seither ist viel geschehen: Aus dem General-Newsletter baunetzwerk.biz, an dem alle vier Fachtitel und Redaktionen beteiligt waren, haben wir feinste Destillate gewonnen und jedem Printtitel einen eigenen Newsletter zur Seite gestellt. Und das bereits seit einigen Jahren mit wachsendem Erfolg. Dies lässt sich an dem gestiegenen Interesse unserer Nutzer erkennen, die einfach schnell auf den Punkt informiert werden möchten. Und das im Zwei-Wochen-Rhythmus. Seit Anfang letzten Jahres erhalten nun auch die Leser der Schweizer Baustoff-Industrie monatlich dieses Angebot.

Tagesaktuelle Newsletter zu Messen

Neben den Standard-Newslettern geben wir seit 2016 zu relevanten Messen wie der bauma oder der Steinexpo spezielle Newsletter heraus, in denen wir tagesaktuell über Märkte, Technik, Produkte, Dienstleistungen, Personen und Hintergründe informieren. Ein Anspruch, den wir ebenso in unseren Branchennewslettern erheben.

Übrigens: Die Newsletter können Sie kostenlos abonnieren und jederzeit kündigen. Sie haben Interesse? Dann klicken Sie hier.

Die Webinare vermitteln umfassendes Wissen rund um den Baustoff Beton.
Foto: Beton-Bild

E-Learning mit dem Informationszentrum Beton

IZB-Web-Akademie ist online

Das Informationszentrum Beton (IZB) bietet ab sofort ein umfassendes Weiterbildungsprogramm online an. Im Mittelpunkt steht dabei der der fachgerechte Umgang mit dem Baustoff.

Bundesweites Informationssystem zur Leitungsrecherche

BIL eG mit neuer Optik

Bereits seit fünf Jahren ist BIL, das Bundesweite Informationssystem zur Leitungsrecherche, Partner für Leitungsbetreiber und Bauwirtschaft. Zum Geburtstag wird nun das Erscheinungsbild modernisiert.

Prof. Dr.-Ing. Markus König.
Foto: RUB, Marquard

ZDB ehrt Informatiker für BIM

Konrad-Zuse-Medaille für Markus König

Er gilt als ein leidenschaftlicher Verfechter von Building Information Modeling, kurz BIM: Jetzt hat der ZDB Prof. Dr.-Ing. Markus König für seine Verdienste mit der Konrad-Zuse-Medaille ausgezeichnet.

Reform

Die Deges wird nicht Teil der Autobahn GmbH

Die Verschmelzung ist aus rechtlichen Gründen derzeit nicht umsetzbar. Dennoch ist eine enge Zusammenarbeit geplant.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.