Foto: Grafik: Stein-Verlag

Archiv

Der schnelle Weg zu Baustoffwerken

Die Standortkarten des Stein-Verlages sowie die Baustoffadressen im Printformat sind seit Jahren branchenbekannt. Nun hat der Verlag mit Baustoffe – Standorte – Online (BSO) erstmals ein Web-Portal mit zugehörigem Kartensystem entwickelt.

Über das funktionale System stehen mehr als 7 000 Standorte und Adressen deutscher Baustoffwerke und -Verwaltungen für Nutzer jederzeit und schnell zum unmittelbaren Zugriff bereit. Die Standorte der Betriebe sowie die zugehörigen Adressen und Kontaktdaten werden übersichtlich auf einem Bildschirmausschnitt dargestellt. Der für den jeweiligen Anwender interessanteste Kartenausschnitt kann frei heran gezoomt werden. Die Bedienung der Funktionalitäten ist rein intuitiv und absolut einfach, zumal das freie Zu- oder Ausblenden einzelner Branchen und Bundesländer stets für Übersichtlichkeit sorgt.

Umfangreiche Suchfunktionen – beispielsweise nach Firmen und Orten – ergänzen das System. Nach Anklicken eines Werkes ist zudem eine Umkreissuche möglich. Wer von Werk zu Werk unterwegs ist, wird die integrierten Routing-Funktionen zu schätzen wissen. Besonders interessant für die individuelle Anwendung ist, dass die Nutzer selbst Karten erstellen können, indem sie über eine Exportfunktion die Daten ihres frei gewählten Kartenausschnitts als Grafik exportieren und sogar als Vorlage für einen Posterdruck verwenden können.

Das Online-Angebot steht für die Branchen Asphalt, Baustoff-Recycling, Kies und Sand, Naturstein (Steinbrüche) sowie Transportbeton zur Verfügung. Die Systemvoraussetzungen sind wenig anspruchsvoll: Benötigt werden ein Desktop, Laptop, Tablet oder Smartphone sowie eine leistungsfähige Internet-Verbindung. Wer ganz sicher sein will, dass sich die Investition lohnt, kann unter www.stein-verlaggmbh.de/bso eine Demo-Tour absolvieren.

Foto: Foto: Zeppelin

Archiv

Zeppelin bietet Kunden-App für das i-Phone

Wischen und Tippen – mit diesen für i-Phone-Nutzer typischen Fingerbewegungen kommen ab sofort Kunden und Interessenten von Zeppelin überall rund um den Globus an aktuelle Informationen und Nachrichten des Unternehmens. Denn das Unternehmen bietet jetzt eine neue App für das i-Phone. Sie ist im App-Store von Apple kostenlos verfügbar.

Foto: Foto: Bark

Archiv

Smarte Kommunikation

Die Waagenmanufaktur Bark hat ein Kommunikationstool entwickelt. Durch das „Bark Net“ sind Führungskräfte im Baustoffhandel oder vergleichbaren Branchen auch über Verladungen informiert, wenn Sie unterwegs sind.

Foto:

Klickparts GmbH

Ersatzteile per Klick

Klickparts, eine neue Online-Plattform für Baumaschinenersatzteile, stellt den Besuchern der Nordbau ihren Webshop vor.

Foto: Foto: Paari Waagen- und Anlagenbau

Archiv

Informationen per Fingertipp

Der Aufwand für die Beschaffung und Verwertung von Informationen der Produktionsprozesse kann enorm sein. Durch intelligente Vernetzung der Produktionsanlagen lassen sich Materialflüsse optimieren und eine umfassende Transparenz über Bestand und Bedarf erzielen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.