Foto: Foto: Kleemann

Archiv

Design-Preis für Prallbrecher

Einer der begehrten Design-Preise des „iF product design award 2014“ für herausragendes Produktdesign ist in diesem Jahr an den neuen Prallbrecher Mobirex EVO 2 (MR 110 Z und MR 130 Z) von Klemann gegangen. Die Maschinen wurden für das Brechen von Recyclingmaterial und Naturstein entwickelt.

Der Preis ist ein weltweit anerkanntes Markenzeichen für erstklassige Gestaltung. Jahr für Jahr reichen Hersteller und Designer ihre Neuentwicklungen ein, um sie von einer internationalen Jury bewerten zu lassen. Aus insgesamt 3 249 Einreichungen für den Wettbewerb 2014 lobte die Jury nun die Highlights aus. Die neuen Mobirex EVO 2-Anlagen von Kleemann gehören zu den Preisträgern in der Kategorie „Transportation design / special vehicles”.

Bei der Bewertung werden viele Kriterien berücksichtigt. Dazu gehören unter anderem die Gestaltungsqualität, die Verarbeitung, die Materialauswahl, der Innovationsgrad, die Umweltverträglichkeit, die Funktionalität, die Ergonomie, die Gebrauchsvisualisierung und die Sicherheit. Bei dem Mobirex EVO 2-Prallbrecher sind die Funktionsgruppen und der Materialfluss gut einsehbar und für die Bediener komfortabel zugängig. Gleichzeitig schützt der übersichtliche Aufbau die Antriebe und die Bedientechnik dort, wo es notwendig ist. Die Bedienung der Anlagen ist durch ein Touchpanel mit eindeutigen Menüs und klarer Visualisierung sehr einfach und logisch. Und es gibt noch einen Vorteil: Alle Komponenten sind vom Boden aus steuerbar. Die intelligente Formgebung erleichtert auch den Servicetechnikern die Arbeit, denn der Motorraum, die Brechereinheit und das Doppeldeckervorsieb sind über komfortable Bühnen mit Aufstiegen für Wartungsarbeiten leicht zugänglich. Selbst die verdeckten Elemente sind gut erreichbar: An den Riemenantrieb und zu den Schaltkästen gelangt man über Haubenöffnungen, die innerhalb des Gehäuses abgetrennt voneinander liegen und so die empfindlicheren Bauteile vor Vibrationen und Staub schützen.

Foto: Foto: Volvo Construction Equipment

Archiv

ECR88D gewinnt Preis für Produktdesign

Der ECR88D von Volvo CE erhielt den Ritterschlag für Produktdesign und wurde mit dem begehrten IF product design award ausgezeichnet. Der Kurzheckbagger setzte sich gegen Tausende internationale Produkte durch, beeindruckte eine Vielzahl von Designexperten und wurde schließlich mit dem renommierten Preis ausgezeichnet. Das international angesehene Qualitätslabel kürt bereits seit mehr als 60 Jahren herausragende Designleistungen.

Foto: Kleemann GmbH

Arbeitssicherheit

Brechen und sieben: Aber sicher!

Der Betrieb großer Maschinen ist oftmals mit einem erhöhten Gefahrenpotential verbunden. Das gilt auch für Brech- und Siebanlagen.

Foto: Foto: Kleemann

Archiv

Umfangreicher Querschnitt aus Kleemanns Contractor-Programm

Kleemann ist auf der diesjährigen recycling aktiv mit gleich drei Anlagen vertreten: Der mobilen Schwerstücksiebanlage Mobiscreen MS 13 Z, dem mobilen Backenbrecher Mobicat MC 100 R EVO und dem mobilen Prallbrecher Mobirex MR 110 Z EVO 2.

Foto: Foto: Liebherr

Archiv

Nächste Runde im Design Award

Seit dem 24. Oktober 2016 können Designer und Hersteller ihre Produkte zum Red Dot Award: Product Design 2017 anmelden. Der Award ist einer der größten Produktwettbewerbe der Welt und steht seit über 60 Jahren für eine faire und unabhängige Bewertung. Auch Baumaschinen waren in den letzten Jahren immer wieder Preisträger.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.