Foto: Maike Sutor-Fiedler

Veranstaltung

Diesmal digital: Aachener Straßenbau- und Verkehrstag

Der diesjährige Aachener Straßenbau- und Verkehrstag wird am 26. November 2020 im digitalen Format stattfinden. Schon jetzt kann man sich anmelden.

Auch die digitale Veranstaltung wird wieder gemeinsam von der Forschungsvereinigung Straßenwesen, Erd- und Tunnelbau Aachen e. V. (SETAC) und der Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure in Nordrhein-Westfalen e.V. (VSVI NRW), Bezirksgruppe Aachen, organisiert.

Die Vortragsveranstaltung spannt mit unterschiedlichen Themenblöcken einen weiten Bogen über das gesamte Spektrum des Straßenwesens. Kernthemen sind in diesem Jahr:

  • Temperaturreduzierte Asphalte
  • Ökobilanz Asphalte
  • Straßenbetrieb - Verkehrsorientierte Lösungsansätze
  • Verkehrssicherheit
  • Automatisierung und Sicherheit von Straßentunneln

Weitere Informationen zu den einzelnen Fachvorträgen können dem Programmflyer entnommen werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei und als Fort- und Weiterbildungsmaßnahme gemäß § 6 FuWO anerkannt.

Anmeldeschluss ist der 20. November. Einige Tage vor der Veranstaltung werden die nötigen Daten für den Zugang zum Konferenztoll Zoom versenden. Damit besteht die Möglichkeit im Anschluss eines jeden Vortrags in die Diskussion mit der Referentin oder dem Referent sowie anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen zu treten. Während der Pausen wird die Möglichkeit von virtuellen Meetings in Nebenräumen der Web-Konferenz bestehen.

Hier geht es zur Anmeldung

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.