Drossard Sales & Service GmbH

Herzlich Willkommen bei Drossard - der Metso Generalvertretung in der Schweiz

"Als langjährige Generalvertretung für Metso bringen wir ein fundiertes und integriertes Fachwissen für die schweizer Aufbereitungstechnik mit – lassen Sie sich von unserer Erfahrung überzeugen!"

Seit 2009 existiert die offizielle Metso Niederlassung in der Schweiz. Drossard Sales & Service betreut deutsch- und französischsprachige Betriebe in der gesamten Schweiz. Kieswerke der Schweiz sind häufig komplexer und von hoher Qualität, da langfristig geplant und investiert wird. Die stationären Anlagen sind in der Regel höher dimensioniert und aufgrund gestiegener Anforderungen an Lärmemissionen und Klima sowie nicht selten auftretenden Platzmangels anders bzw. anspruchsvoll konzipiert.Mobile Anlagen benötigen eine sehr individuelle Zusatzausstattung und sind oft "Customized Solutions". Mit Metso Produkten sind wir in der Lage ein umfangreiches optionales Zubehör anbieten zu können.

Rund um die Uhr für Sie da

Wir bieten Ihnen Lösungen, vom einzelnen Brecher bis zur Auslegung einer kompletten Mineralaufbereitungsanlage. Ob ein Neubau auf der „grünen Wiese” oder der Umbau einer bestehenden Anlage, Standard oder maßgeschneidert, Service oder Maschine, Sie dürfen von uns Resultate erwarten.

Metsos Systeme für die Zuschlagstoffaufbereitung versetzen Sie in die Lage, werthaltigere Produkte zu erzeugen, mit:
  • Aufgebern
  • Primär-, Sekundär-, Tertiär- und Feinbrechern
  • Sieben
  • Wäschen
  • Förderern
  • Stationären und mobilen Anlagen

Unser Serviceangebot
  • Ersatz- und Verschleißteile
  • Technische Expertise und Support
  • Aufarbeitung von Maschinen und Geräten
  • Service vor Ort
  • Anlagen-Analyse und -Erweiterung
  • Schulungen
  • Prozess-Technologie


Split-in-two Lokotrack arbeitet tief unten im Semmering-Basistunnel in Österreich


Metso MX™ Multi-Action Kegelbrecher


Metso Rockbreaker


The Metso Way
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.