Image
Foto: Abbildung: SVG
Wegen dringender Arbeiten kommt es zu Vollsperrungen

Archiv

Eilige Asphaltarbeiten

Auf der A 39 zwischen dem Autobahnkreuz Braunschweig-Süd und der Anschlussstelle Sickte müssen im August dringende Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn erfolgen.

Der Streckenabschnitt wird daher an zwei Wochenenden nacheinander in jeweils einer Fahrtrichtung voll gesperrt. Die Sperrung beginnt jeweils am Freitag 18 Uhr und soll am darauffolgenden Montag gegen 5 Uhr aufgehoben werden. Geplant ist, die Fahrtrichtung Salzgitter ab 11. August voll zu sperren. Am darauf folgenden Wochenende die Fahrtrichtung Wolfsburg.

Nach Angaben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßen und Verkehr sind die Arbeiten auf der A 39 unaufschiebbar und müssen noch in diesem Sommer stattfinden, weil sich das Schadensbild am offenporigen Asphalt im kommenden Winter deutlich verschlimmern würde. Daher müssen die Sperrungen erfolgen, auch wenn die A 39 wegen der Bauarbeiten auf der Helmstedter Straße in Braunschweig mit den entsprechenden Umleitungsverkehren belastet ist. Der Fernverkehr wird großräumig über das Autobahnnetz (A 2, A 391) umgeleitet.

Die Arbeiten wurden eng mit der Stadt Braunschweig abgestimmt und wurden bewusst auf die verkehrsarmen Wochenenden gelegt. Dennoch wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen. In der Woche zwischen den Vollsperrungen kommt es auf der A 39 außerdem in beiden Fahrtrichtungen zu nächtlichen Behinderungen und Sperrungen wegen regulärer Wartungsarbeiten im Heidberg- und im Lindenbergtunnel.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
4 Jahren soll es dauern, bis ein 11,5 km langer Abschnitt  der A 14, der jetzt begonnen wurde, fertig sein wird

Baustellen

Gleich 2 Etappen bei der Nordverlängerung der A 14

Mit dem Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Dahlenwarsleben und Wolmirstedt ging ein weiteres Teilstück des Autobahnneubaus offiziell in Bau. Die Strecke zwischen den Anschlussstellen Tangerhütte und Lüderitz wurde freigegeben.

    • Baustellen
Image
Bei Gleisbauarbeiten mit Erneuerung der Weichen in Aarau wurde die Hamm Tandemwalze HD 10C VV für die Schotterarbeiten eingesetzt.

Baumaschinen

Schotterverdichtung im Gleisbau

Kompaktwalze von Hamm zeigt ihre Stärken bei Sanierungsarbeiten in der Schweiz.

    • Baumaschinen
Image
Asphalteinbau über die gesamte Breite und per Inlinepave-Verfahren

Baustellen

A 1: Asphalteinbau auf 15,70 m Breite

Innerhalb von 3 Nächten wurde der Asphalt auf der verbreiterten Fahrbahn der A 1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg eingebaut.

    • Asphalt, Baustellen
Image
Mit Europas größtem Straßenfertiger wird der Asphalt auf der A1 in einem Durchgang auf der kompletten Fahrbahnbreite inklusive des Standstreifens aufgebracht.

Rekordeinbau

Europas größter Straßenfertiger

Beim sechsstreifigen Ausbau der A1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg wird dank Europas größtem Straßenfertiger der Asphalt in einem Durchgang auf der kompletten Bandbreite der Fahrbahn inklusive Standstreifen aufgebracht.

    • Asphalt, Fertiger