Foto:

Klickparts GmbH

Ersatzteile per Klick

Klickparts, eine neue Online-Plattform für Baumaschinenersatzteile, stellt den Besuchern der Nordbau ihren Webshop vor.

Schon Ende Juni konnte der junge Internetshop sein erstes Jubiläum feiern: 100 Tage war die Klickparts GmbH da online und schon hatte es über 100.000 Mal klick gemacht. Auf der diesjährigen bauma ist das Startup an den Start gegangen, seitdem wurde das Produktportfolio ständig erweitert. Inzwischen sind rund 13.000 Ersatzteile und Wartungsprodukte namhafter Hersteller verfügbar.

Übersichtlich werden dem Nutzer unterschiedliche Qualitätsstandards dargestellt. So hat er die Wahl zwischen dem Original-Ersatzteil, einem Produkt vom Zulieferer und einem preisgünstigen Nachbau. Der Anbieter bietet absolute Transparenz dem Kunden gegenüber. „Das ist in der Branche vollkommen neu: Bei uns sieht der Nutzer sofort ob das Ersatzteil in seine Maschine passt und was es kostet“, erläutert Geschäftsführer Stephan Bäumler.

So einfach wie möglich

„Mit unserem Angebot wollen wir es dem Nutzer so einfach wie nur möglich machen“, so Bäumler weiter. Da sich die Seite in Größe und Auflösung dem jeweiligen Endgerät – Computerbildschirm, Laptop, Smartphone oder Tablet – anpasst, kann der Kunde auch von unterwegs oder von der Baustelle auf das gesamte Produktportfolio zugreifen und nach dem benötigten Ersatzteil oder Wartungsprodukt suchen.

Ebenfalls auf einen Blick erkennt der Kunde, ob der gewünschte Artikel verfügbar ist. In der Regel liegen die Lieferzeiten für Ersatzteile und Wartungsprodukte bei zwei bis drei Werktagen. Klickparts setzt auf ein zentrales Logistikzentrum, in dem zahlreiche Artikel vorrätig sind.

Interview mit Stephan Bäumler, Geschäftsführer Klickparts.

Klickparts: Amazon für Ersatzteile

Das Interview mit Stephan Bäumler fand auf der bauma statt. Ein Eyecatcher auf dem stark frequentierten Stand von Klickparts war ein schmucker VW T1. Mit diesem Oldtimer ging der erfolgreiche Youtuber J. P. Kraemer im Vorfeld der Messe auf Tour und warb für die neue Online-Plattform.

Über Klickparts kann man einfach und schnell Ersatzteile für Baumaschinen bestellen.

bauma 2019

Mit einem Klick zum passenden „Part“

Klickparts heißt eine neue Online-Plattform für Baumaschinenersatzteile namhafter Fabrikate, die sich zum ersten Mal auf der bauma präsentiert.

Archiv

Bomag setzt auf E-Commerce

Bomag hat sein Serviceangebot in Deutschland erweitert und setzt nun auch auf E-Commerce. Der Baumaschinenhersteller aus Boppard bietet seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, im Parts Webshop schnell und unkompliziert Ersatzteile für ihre Maschinen zu bestellen. Zudem winkt ein Eröffnungsrabatt.

Archiv

Wenn es schnell gehen muss

Baustellenfahrzeuge mit Express-Produktionsservice: Die neuen S.KI können innerhalb von sieben Werktagen ab Bestellungseingang ausgeliefert werden.