Image
Foto: Foto: FBS
Film und Broschre ?Fachgerechter Einbau auf der Baustelle?.

Archiv

Fachgerechter Einbau auf der Baustelle

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V., FBS, setzt gezielt auf die Nachwuchsförderung. Dazu nutzt sie auch selbst produzierte Filme, die auf Youtube zu sehen sind. Weitere Module sind die eigene Akademie, Gastvorlesungen, Werksbesichtigungen und Praxistage sowie die Schulung von Fachkräften durch die Fachberater mit dem Vortragspaket „Planung, Bau und Betrieb von Abwasserleitungen und -kanälen“.

Ein Thema, dass in den Fachgremien immer wieder besprochen wird, ist dass ein fachgerechter Einbau auf der Baustelle leider kein Standard sei. Daher wurde von der FBS gemeinsam mit dem Güteschutz Kanalbau e.V. und der Firma DS Dichtungstechnik GmbH ein neuer Informations- und Schulungsfilm zum „Fachgerechten Einbau von FBS-Betonbauteilen für Abwasserleitungen und -kanäle“ veröffentlicht.

Exemplarisch wurde der Ablauf einer fachgerechten Verlegung von Stahlbetonrohren sowie Schächten in FBS-Qualität nach Normen und Richtlinien in allen Einzelschritten gefilmt. Die Rohre DN 500 bis DN 900 und Schachtunterteile DN 1000 bis DN 1200 sowie DN 2000 in Sonderausführung wurden von der Firma Berding Beton GmbH, Werk Möhnesee, geliefert. Als Bauherr machten die Kommunalen Betriebe Soest AÖR bei den notwendigen Erschließungsarbeiten für die ehemaligen Bahnflächen westlich der Werkstraße für die Entwässerung die Verwendung von Betonrohren und Betonschächten in FBS-Qualität zur Bedingung.

Bauausführendes Unternehmen war die Feldhaus Bauunternehmung mit Hauptsitz in Schmallenberg. Geplant wurde das Bauvorhaben vom Ingenieurbüro KLT Consult in Lippetal. Film und Broschüre sind kostenfrei über die Geschäftsstelle erhältlich.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

FBS fördert den Nachwuchs

Planen, Bauen und Betreiben von Abwasserleitungen und -kanälen werden in der Ausbildung nur untergeordnet gelehrt. Dabei ist die Kanalisation eine der größten kommunalen Anlagevermögenpositionen und stellt ein interessantes Betätigungsfeld für Bauingenieure dar. Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS), Bonn, steuert dagegen.

    • Archiv
Image
Ansgar Wolken – neuer FBS-Fachberater für den Bereich „Süd-Ost“.

Technische Fachberatung

Personelle Verstärkung bei der FBS

Zum Jahresbeginn hat Ansgar Wolken bei der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) seine Tätigkeit als Fachberater für den Bereich „Süd-Ost“ aufgenommen.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau, Personalien
Image

Archiv

Info-Austausch bei Vögele

Die Joseph Vögele AG, Ludwigshafen, war Gastgeber der diesjährigen Frühjahrstagung der Landesfachgruppenleiter des Straßen- und Tiefbaugewerbes im ZDB. Nach einer Werksbesichtigung wurden am zweiten Tag wichtige Informationen ausgetauscht und fachlich über aktuelle Themen der Branche diskutiert.

    • Archiv
Image

Fachkundelehrgang der BQF

Flüssigboden – Herstellung und Einbau mit Qualitätssicherungssystem

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA) hat ihr Arbeitsblatt DWA-A 139 „Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen“ veröffentlicht. Es stellt die nationale Ergänzung zur DIN EN 1610 dar. Darin wird für die Herstellung und den Einbau von Flüssigboden ein Qualitätssicherungssystem gefordert.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau, Bautechnik