Image
Bild-fuer-E-Mail-Werbung[4].jpeg
Foto: Funke Kunststoffe
Die Funke Livestreams bieten Fachleuten aus der Branche die Gelegenheit zu einem effizienten und praxisnahen Austausch.

Live von der Funke Kunststoffe GmbH

Fachinformationen online aus erster Hand

Mit den Funke Livestreams, die im März erstmals online gingen, setzt die Funke Kunststoffe GmbH gezielt auf noch mehr digitale Formate und entspricht damit auch einem Trend in der Branche. Neben einer allgemeinen Darstellung der jeweils im Fokus stehenden Themenbereiche wird anschaulich vermittelt, welche leistungsstarken Produkte und Lösungen das Unternehmen für die verschiedenen Anwendungsbereiche anbieten kann, die von Rohrsystemen bis zur Regenwasserbewirtschaftung reichen.

Branche wird digitaler

Ausgelöst durch die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen wie zum Beispiel den Kontaktbeschränkungen oder dem Ausfall vieler Veranstaltungen wurden die Aktivitäten zunehmend digitaler. So auch bei Funke. Beispiele hierfür finden sich nicht zuletzt auf der Homepage, auf der in den letzten Monaten verschiedene Tools wie der Funke Hausanschlussfinder, das Regenwasserberechnungs-Tool oder die Funke 360° Tour installiert wurden. Mit den Livestreams geht Funke konsequent den nächsten Schritt in diese Richtung. Sie ersetzen zurzeit unter anderem auch die Werksbesuche, welche die Vertriebsmannschaft regelmäßig mit interessierten Kunden durchgeführt haben.

Die rund einstündigen Formate und die aktuellen Themen kamen bei den Teilnehmern gut an. Deshalb ist der Ausbau weiterer Funke Livestreams in Planung. Die nächsten Termine finden im Juli (Einbau und Statik von erdverlegten Abwasserrohren nach den gültigen Regelwerken), im September (Recycling und Nachhaltigkeit von Kunststoffrohren), im Oktober (KS-Bluebox als Löschwasserbehälter) und im November (Schadnagerbekämpfung in der Kanalisation) statt.

Die nächsten Termine kompakt:

15. Juli: Einbau und Statik von erdverlegten Abwasserrohren nach den gültigen Regelwerken.

7. September: Recycling und Nachhaltigkeit von Kunststoffrohren.

12. Oktober: KS-Bluebox als Löschwasserbehälter nach DIN 14230.

9. November: Schadnagerbekämpfung in der Kanalisation – Rechtliche Rahmenbedingungen und Lösungsansätze.  

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.