Image
Foto: Foto: HS-OWL
Prof. Dr.-Ing. Ute Austermann-Haun, HS-OWL, Dipl.-Ing. Daniela Fiege, Stadtwerke Osnabrck, Bettina Friedrichs, FBS, und Studenten des Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Standort Detmold.

Archiv

FBS fördert den Nachwuchs

Planen, Bauen und Betreiben von Abwasserleitungen und -kanälen werden in der Ausbildung nur untergeordnet gelehrt. Dabei ist die Kanalisation eine der größten kommunalen Anlagevermögenpositionen und stellt ein interessantes Betätigungsfeld für Bauingenieure dar. Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS), Bonn, steuert dagegen.

Fachkräftemangel in der Baubranche ist ein Problem, das sich in Zukunft noch verschärfen wird. Unternehmen klagen über nicht gut vorbereiteten Nachwuchs, sind aber bereit, dieses Manko bei persönlicher guter Eignung der Bewerber auszugleichen und investieren Zeit und Geld in deren Ausbildung.

Die FBS als Vertretung namhafter Hersteller von Abwasserleitungen und -kanälen aus Beton und Stahlbeton hat es sich zur Aufgabe gemacht, Studierenden eine breit aufgestellte, fundierte Wissensbasis zur Verfügung zu stellen. Mit Fachleuten aus Praxis und Wissenschaft wurde ein umfangreiches Vortragspaket entwickelt.

Die Fachvereinigung richtet sich mit ihrer Initiative vorrangig an Hochschullehrer, die die Unterlagen uneingeschränkt für ihre Vorlesung nutzen dürfen und mit Gastvorträgen im laufenden Semester unterstützt werden. Ein Praxistag für Studenten, z.B. eine Einladung in ein Betonwerk oder auf den FBS-Gemeinschaftsmessestand im Rahmen der Ifat oder der Wasser Berlin runden das Angebot ab.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

Fachgerechter Einbau auf der Baustelle

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V., FBS, setzt gezielt auf die Nachwuchsförderung. Dazu nutzt sie auch selbst produzierte Filme, die auf Youtube zu sehen sind. Weitere Module sind die eigene Akademie, Gastvorlesungen, Werksbesichtigungen und Praxistage sowie die Schulung von Fachkräften durch die Fachberater mit dem Vortragspaket „Planung, Bau und Betrieb von Abwasserleitungen und -kanälen“.

    • Archiv
Image
fbs-Schemionek.jpeg

Verstärkung für die Fachvereinigung

Stefan Schemionek unterstützt FBS-Geschäftsführung

Dipl.-Ing. (FH) Stefan Schemionek hat am 1. März bei der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. in Bonn angefangen. Er unterstützt die FBS bei der strategischen Neuausrichtung.

    • Personalien
Image
Ansgar Wolken – neuer FBS-Fachberater für den Bereich „Süd-Ost“.

Technische Fachberatung

Personelle Verstärkung bei der FBS

Zum Jahresbeginn hat Ansgar Wolken bei der Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) seine Tätigkeit als Fachberater für den Bereich „Süd-Ost“ aufgenommen.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau, Personalien
Image

Verstärkung im Vorstand und neue Geschäftsführung

FBS auf Zukunftskurs

Die Fachvereinigung Betonrohre und Stahlbetonrohre e.V. (FBS) hat ihren Vorstand verstärkt. Gemeinsam mit der neuen Geschäftsführung möchte sie sich damit zu einem herstellerneutralen Competence Center für Betonkanalsysteme entwickeln.

    • Kanal- und Rohrleitungsbau