Image
Foto:

Unternehmen

Frohe Festtage!

Für die kommenden Festtage wünschen wir unseren Abonnenten, Lesern und Kunden alles Gute.

Nach einem Jahr, wie wir es uns wohl kaum vorstellen konnten, gilt es nun hoffentlich etwas zur Ruhe zu kommen und neue Kräfte, Ideen und Energien zu tanken. Unsere Branche hält immer wieder neue Herausforderungen für uns bereit.  Diese gilt es mit Mut und Unternehmergeist anzupacken und zu meistern. Verlag und Redaktion der „DSB – Die Schweizer Baustoff-Industrie“ wünschen Ihnen frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr 2023!

Werner Müller – Chefredakteur

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

Mehr Service ohne Mehrkosten

Seit 2014 halten wir einen besonderen Service für unsere Abonnenten bereit.
Abonnenten können ihr Heft zusätzlich und ohne Mehrkosten als ePaper beziehen und
das schon 3 Tage vor Zustellung der gedruckten Ausgabe.

    • Archiv

Archiv

Der große Jahresrückblick 2012

Mit diesem Fotoalbum möchten wir an die Höhepunkte des Jahres 2012 erinnern und uns bei Ihnen – liebe Leserinnen und Leser – für Ihr Interesse an unseren Fachzeitschriften und an unserer neuen Webseite baunetzwerk.biz bedanken. Ein glückliches Neues Jahr wünscht Ihnen das gesamte Baunetzwerk -Team.

    • Archiv
Image

Archiv

… wie erhellend ein Baggerkauf sein kann?

Neulich beim Baumaschinenhändler: „Guten Tag, Sie wünschen?“ „Ich hätte gerne einen Bagger, unserer ist kaputt gegangen, wir brauchen ihn im Steinbruch.“ „Gern, der Herr – ein Bagger, da sind Sie genau richtig bei uns, was haben Sie sich denn vorgestellt?“ „Nun, er soll sparsam sein und ich will einen guten Preis. Er muss auch unserem Herrn Schmitz gefallen, das ist unser Baggerfahrer.“ „Nehmen Sie doch Platz – einen Kaffee? Ich hole nur schnell ein paar Unterlagen“.

    • Archiv
Image

Archiv

Allrad auf Knopfdruck

Einige benötigen ihn immer, andere nie und viele ab und zu. Die Rede ist vom Allradantrieb für Baufahrzeuge. Der Mercedes-Benz Arocs ist als Spezialist unter den Baufahrzeugen so individuell wie die Wünsche seiner Kunden. Als weitere Variante komplettiert nun der Arocs mit Hydraulic Auxiliary Drive (HAD) das Angebot.

    • Archiv