Foto: Foto: B+W

Archiv

Gezielte Vernebelung

Seit fast 20 Jahren beschäftigt sich die Firma B+W mit Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Produkten für die Schüttgutindustrie. Nun hat das Unternehmen eine neue Serie von Naltec-Sprühkanonen zur Staub- und Geruchsbindung auf den Markt gebracht.

Nach Aussagen des Herstellers ergibt sich eine Nebelerzeugung, die in ihrer Leistungsbreite und –wirkung neue Dimensionen eröffnet. Die superfeinen, schwebefähigen Wassertröpfchen werden bei niedrigem Energieverbrauch durch ein Niederdrucksystem (Arbeitsdruck 10 bar) erzeugt. Die absolut feinste Vernebelung lässt mit dem eingesetzten Wasserverbrauch haushalten, was zu sinkenden Energie- und Betriebskosten führt.

Leistungsfähige Ventilatoren blasen den feinsten Wassernebel über weite Strecken. Durch die Schwenkung bis 350 ° ist eine Rundum-Vernebelung, also die Benetzung einer weiten Fläche möglich. Die Serie umfasst sieben Varianten, die Wurfweiten des Nebelstroms von 15 bis 200 m bei Windstille realisieren können.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.