Image
Der knickgelenkte Muldenkipper TA 230 Litronic wurde für härteste Offroad-Einsätze entwickelt.
Foto: Liebherr
Der knickgelenkte Muldenkipper TA 230 Litronic wurde für härteste Offroad-Einsätze entwickelt.

bauma 2022

Große Show auf großem Stand

Liebherr präsentiert auf der bauma 2022 zahlreiche Neuheiten, Highlights und Innovationen aus den Produktsegmenten Erdbewegungs- und Materialumschlagmaschinen.

Auf dem Außenstand der bauma 2022 plant Liebherr einen großen Bereich für die Themen der beiden Produktsegmente Erdbewegungs- und Materialumschlagmaschinen ein. Neben der beeindruckenden Live-Show präsentiert Liebherr seine Produktneuheiten und -highlights in einer statischen Ausstellung. Hier zeigt Liebherr beispielsweise bei den Radladern mit den Compactladern und den mittelgroßen Radladern zwei komplett erneuerte Baureihen der Generation 8. Als einen Vertreter der neuen Generation 8 Raupenbagger wird der R 928 mit einer semi-automatischen Maschinensteuerung ausgestellt sein. Zudem präsentiert Liebherr den A 922 Rail Litronic erstmals mit hydrostatischem Antriebskonzept und neuem Likufix Schnellwechselsystem. Als Fortsetzung des bauma-Showcases 2019 gibt Liebherr dieses Jahr, u.a. im Rahmen mehrmals täglich stattfindender Live-Shows, einen Einblick in die technologieoffene Arbeit von Liebherr im Bereich alternativer Antriebskonzepte. Dabei werden auch praktische Anwendungen heutiger sowie zukünftiger alternativer Antriebstechnologien für Erdbewegungs- und Materialumschlagmaschinen vorgestellt. Gezeigt werden praxisnahe Konzepte, wie Bau- und Umschlagmaschinen, die mit unterschiedlichen Primärenergiequellen wie Diesel, HVO (steht als Abkürzung für Hydrotreated Vegetable Oils), Strom und Wasserstoff, angetrieben werden. In diesem Zusammenhang werden mehrere innovative Maschinen zu sehen sein, die die Arbeit an Alternativkonzepten unterstreichen: Beispielsweise der erste batterieelektrische Radlader und der erste batterieelektrische Teleskoplader der Firmengruppe. 

Knickgelenkter Muldenkipper TA 230 Litronic

Erstmals auf internationaler Messebühne präsentiert wird der knickgelenkte Muldenkipper TA 230 Litronic. Die leistungsstarke, robuste und effiziente Maschine wurde für härteste Offroad-Einsätze entwickelt und ist somit prädestiniert für Anwendungen im Bereich des Abraumtransportes oder der Gewinnungsindustrie. Aber auch bei größeren Infrastrukturprojekten und Spezialanwendungen wie dem Tunnelbau werden die Maschinen erfolgreich eingesetzt. Über alle Einsatzbereiche hinweg zeigt sich der Liebherr-Muldenkipper mit guter Performance. Das auf der Messe ausgestellte Exponat hat ein Einsatzgewicht von 24.600 kg. Der 6-Zylinder Baumaschinenmotor mit 12 l Hubraum und 265 kW / 360 PS in Kombination mit dem platzsparend hinter der Fahrerkabine positionierten Abgasnachbehandlungssystem erfüllt die Vorgaben der Abgasstufe V. Mit der großen und robust ausgeführten Mulde transportiert der Muldenkipper bis zu 28.000 kg Material. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.