Foto: ©vchalup - stock.adobe.com

Corona

Händewaschen mit dem Lieblingssong

Der 17jährige William Gibson hat eine Webseite entworfen, die das gründliche Händewaschen zum Vergnügen macht. Ganz einfach wird eine Anleitung erstellt, wie es mit dem Lieblingssong geht.

Dazu muss man unter washyourlyrics.com nur den Songtitel und den Interpreten eingeben. Mit einem kurzen Klick wird eine personalisierte Schritt-für-Schritt –Anleitung generiert, die sich als png-Datei herunterladen lässt. Diese kann mit jedem üblichen Fotoprogramm geöffnet werden. So muss man nur die Melodie im Kopf haben und schon kann der Wasch-Spaß losgehen.

Hier die Lieblingssongs des Teams von baunetzwerk

Foto: CWS

Hygiene

Richtig Händewaschen und dabei Wasser sparen

Eine ausgeklügelte Mischarmatur führt die Nutzer durch einen festen Händewaschprozess, bei dem die Verwendung von Seife und eine ausreichende Händewaschzeit im wahrsten Sinne des Wortes vorprogrammiert sind. Zudem wird bis zu 90 % Wasser gespart.

Foto: Foto: CWS-boco Deutschland GmbH

Archiv

Schutzkleidung richtig waschen

Experten raten davon ab, Berufs- und vor allem Schutzkleidung privat zu waschen, denn unprofessionelle Pflege birgt sogar Gefahren. Werner Münnich vom Mietserviceanbieter CWS-boco erläutert, welche Faktoren ein Risiko darstellen.

Modell eines Trommelmotors von der Firma Van der Graaf.

Hingucker

"Was waschen Sie denn da?"

Ist es eine Waschmaschine? Oder eine Ölschaukel? Nein, auch Supergrobi ist es nicht. Auf jeden Fall ist das sich unentwegt drehende runde Ding, das die Firma Van der Graaf in diesem Jahr mit zur bauma gebracht hat, ein echter Hingucker.

Newsticker

Corona am Bau

Fast täglich veröffentlichen wir auf baunetzwerk.biz Meldungen rund um die Corona-Pandemie. Hier können Sie sich jederzeit einen Überblick über die Beiträge verschaffen und verpassen so keine für Sie wichtige Information.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.