Image
Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden.
Foto: Haver & Boecker
Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden.

Waagen

Hundertmal geeicht

Der perfekt gefüllte Sack ist sauber, stapelbar und gewichtsgenau. Vor allem die Gewichtsgenauigkeit ist für Produzenten und Verbraucher von besonderer Bedeutung.

Es bedarf geeichter Wägetechnik, um die Messgenauigkeit der Waage zu garantieren. Als zertifiziertes Waagenfachunternehmen ist Haver & Boecker seit Januar 2020 autorisiert, die Waagen-Ersteichung nach der EU-Richtlinie 2014/32/EU vorzunehmen. Nun hat das Familienunternehmen aus Oelde die 100. Ersteichung im europäischen Raum durchgeführt.

Konformitätsbewertung des Herstellers

„Jede Waage muss vor der ersten Inbetriebnahme in der EU oder den EFTA-Staaten durch die Eichbehörde, eine staatlich anerkannte Prüfstelle oder einen zertifizierten Hersteller geprüft werden. Mit der Eichung wird die Genauigkeit im Rahmen der zulässigen Eichtoleranz bestätigt“, erklärt Klemens Waldikowski, Beauftragter für die Konformitätsbewertung bei Haver & Boecker. Während früher nach dem Aufbau einer Anlage beim Kunden zuerst ein externer Prüfer angefordert werden musste, können die Haver & Boecker Servicetechniker die sogenannte „Konformitätsbewertung“ nun selbst vornehmen. „Das spart allen Beteiligten Zeit und final Kosten“, erläutert Waldikowski. „Es gibt nicht in jeder Region Beamte, die eine Eichung durchführen. So konnten früher zwischen Aufbau und Eichung mehrere Tage oder Wochen vergehen. Zeit, die für den Kunden sehr wertvoll ist.“ Die Ersteichung durch das Haver Serviceteam verläuft schnell und unbürokratisch. Der Kunde spart zudem die Eichgebühren und behördliche Abnahmen. „Erst bei der Nacheichung wird die Behörde eingeschaltet, denn diese unterliegen weiterhin der öffentlichen Hand.“ 

Eichungen auch für Umbauten und Modernisierungen

Dabei gilt die Ersteichung nicht nur für neue Anlagen. Auch die Wägetechnik alter Anlagen kann unter bestimmten Umständen durch Haver & Boecker erstgeeicht werden. „Die Eichung einer Waage ist nur in der EU und den EFTA-Staaten Pflicht. Eine Gebrauchtmaschine, die in die EU zurückgeführt wird und noch nie geeicht wurde, fällt somit in die Kategorie der Ersteichung. Ebenso betrifft dies Umbauten an bestehenden Anlagen, sofern die Waage auf die aktuelle Version umgerüstet wird“, informiert Waldikowski. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Sobald Vertriebsverantwortliche einen klaren Überblick über sämtliche Konditionen und Rabatte haben, können sie auf dieser Basis den nächsten Schritt in der Preisoptimierung gehen.

Baumanagement

Preisgestaltung aus der Black Box holen

Um in Krisenzeiten wettbewerbsfähig zu bleiben, braucht es einen transparenten und strategisch sinnvoll strukturierten Preiswasserfall.

    • Unternehmen
Image
Festliche Preisverleihung des „Deutschen Brückenbaupreis 2023“ im Rahmen des Dresdner Brückenbausymposiums am 30. Mai 2023 in der Messe Dresden.

Preisverleihung

Deutscher Brückenbaupreis 2023

Die Stadtbahnbrücke Stuttgart und die Brücke „Miniatur Wunderland“ der Hamburger Speicherstadt gewinnen den Deutschen Brückenbaupreis 2023.

    • Brücken
Image
Deutschlandpremiere für den Radlader SW405

Steinexpo 2023

Sany kann auch groß

Mit der Steinexpo bewies Sany die fortschreitende Erweiterung des Produktportfolios und zeigte Exponate, die sich ideal für die Gewinnung eignen.

    • Bagger, Baumaschinen, Gewinnung, Lader
Image
Neue Bezeichnung braucht neue Schilder

Baustellen

Umbenennung: Aus der A 44 wird die A 448

Derzeit werden die Schilder der A 44 im Zuge des „Bochumer Rings“ im Süden ausgetauscht – schließlich neigt sich die Baustelle dem Ende zu.

    • Baustellen