Image
 Mit dem Granulator lässt sich Asphaltaufbruch zerkleinern
Foto: Simex
Mit dem Granulator lässt sich Asphaltaufbruch zerkleinern

Recycling

Asphalt mit dem Bagger granulieren

Simex hat die Produktpalette an Anbaugeräten für Bagger mit dem Granulator CBA erweitert, der sich besonders für das Zerkleinern von Asphalt eignet.

Baumaterialien dem Kreislauf wieder zuzuführen und dabei geringe Transportkosten zu verursachen, wird immer wichtiger. Das gilt auch Faktoren im Straßenbau und bei besonderen Abbruch- und Recyclingprodukten. Es geht darum, die Materialien, wenn möglich schon vor Ort, so zu zerkleinern, dass sie wieder verwendet werden können, oder dass sie – aufgrund des geringeren Volums – einfacher und kostengünstiger zu transportieren sind. Bei der Entwicklung des Granulators CBA war die Vorgabe, im besonderen Asphalt aber auch andere Materialien so gleichmäßig zu zerkleinern, dass sie wiederverwendet werden können.

Der Granulator

Langjährige Erfahrung bei Asphaltfräsen und Wellenbrecher haben dem italienischen Unternehmen dabei geholfen, ein Gerät mit hoher Produktivität für diese Anwendung zu entwickeln.

Das Zerkleinern des Recyclingmaterials erfolgt über eine mit speziellen Zähnen bestückte Trommel, angetrieben durch 2 starke Radialkolbenmotoren. Die gewünschte Korngröße wird durch ein austauschbares Gitter an der Rückseite bestimmt. Sollte es beim Zerkleinern zum Blockieren in Brechrichtung kommen, dreht sich die Trommel automatisch um eine dreiviertel Umdrehung zurück, bevor sie wieder auf die Arbeitsrichtung umschaltet. Die eingesetzten Zähne können sehr einfach auch vor Ort ausgetauscht werden. Der Verbrauch ist abhängig von der Abrasivität des Bruchmaterials, wobei die Standzeiten generell hoch sind.

Gute Erfahrungswerte wurden bis heute bei Asphalt, Backstein, Ziegel, Beton ohne Armierung und Kacheln gesammelt, der Einsatz bei weiteren Materialien wird von Fall zu Fall erprobt.

Es stehen 2 Modelle, CBA 30 (für 18 bis 28 Tonnen Bagger) und CBA 40 (für 25 bis 40 Tonnen Trägergeräte) zur Verfügung.

Mit der CBA fügte Simex ein neues patentiertes Anbaugerät für den Bereich Abbruch und Recycling der bestehenden Produktpalette von Brechern, Separatoren und Fräsen hinzu. (MAI/RED)

Image
 Gewonnen wird eine gleichmäßige Korngröße
Foto: Simex
Gewonnen wird eine gleichmäßige Korngröße

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

RecyclingAktiv

Hacken und Schreddern

Komptech präsentiert mit dem Axtor 4510 auf der RecyclingAktiv einen Zerkleinerer, der neben seiner Leistungsfähigkeit vor allem mit produktiver Aufbereitungstechnik überzeugt.

    • Unternehmen
Image

Recycling

Apps unterstützen Einsatz von Ersatzbaustoffen

Für die ökologisch und bautechnisch korrekte Anwendung von Ersatzbaustoffen gibt es seit kurzem 2 digitale Arbeitshilfen. die remexit®- bzw. granova®-App.

    • Aufbereitung, Recycling, Regelwerke und Normen
Image

Recycling

Eine halbe Million Tonnen Asphalt aufbereitet

Seit 2016 leistet der Rockster Prallbrecher R1100DS wertvolle Dienste in der Asphalt-, Bauschutt- & Kiesaufbereitung bei der Firma Urschitz im österreichischen Kärnten und hat mittlerweile 500.000 t Material produziert.

    • Asphalt, Aufbereitung, Brecher, Recycling
Image

Baustoffrecycling

Mehr RC-Baustoffe braucht das Land

Fachleute fordern ein Umdenken beim Einsatz von Recyclingbaustoffen. Haldenwirtschaft ist keine Lösung.

    • Recycling, Brecher, Aufbereitung