Foto: Foto: Doosan

Archiv

Atlas-Vorpommern vertreibt Doosan-Maschinen

Doosan hat die Atlas-Vorpommern GmbH als Vertriebspartner für das Postleitzahlengebiet 13 mit ins Boot geholt. Gemeinsam mit Atlas Rostock verkauft das Unternehmen nun auch im nordostdeutschen Raum flächendeckend Maschinen des koreanischen Herstellers.

Letztenendes hätten für Günther Harfensteller, Geschäftsführer Atlas-Vorpommern, die Empfehlungen und guten Erfahrungen von Händlerkollegen den Ausschlag pro Doosan gegeben. Die Firma wurde 1992 in Kletzin gegründet, wo auch heute noch die Firmenzentrale ihren Sitz hat. Zusätzlich verfügt das Unternehmen über eine Mietstation in Pasewalk. Heute beschäftigt das Unternehmen 36 Mitarbeiter, die durch Schulungen intensiv auf das neue Angebot vorbereitet wurden. Neben dem Vertrieb, der Vermietung und dem Service für Baumaschinen werden auch Fahrzeugbau, Sonderbauten und Zaunbau angeboten. Besonders hohe technische Kompetenz besitzt Atlas-Vorpommern in eigenen technischen Entwicklungen von Düngemittelstreuern und Speziallösungen.

Archiv

Tiefbau mit Leidenschaft

Dieter Jungmann ist Leiter des Geschäftsbereichs Tiefbau bei der Funke Kunststoffe GmbH, Hamm. Wir sprachen mit ihm über Trends und Perspektiven im Kanalbau und im Regenwassermanagement. Das Interview erscheint am 16. August in der aktuellen Ausgabe von Straßen- und Tiefbau.

Archiv

Gemeinsamer Messeauftritt mit Fischer-Jung

Metso Minerals zeigt mit Fischer-Jung, seinem größten Vertriebspartner für Deutschland, auf der Steinexpo gemeinsam Flagge. Fischer-Jung betreut seit dem Frühsommer nun den gesamten restlichen Teil Deutschlands – bis auf das Saarland und Teilbereiche in Rheinland-Pfalz, die der Metso Vertriebspartner HSB GmbH mit Sitz in Ensdorf und Schweich abdeckt.

Archiv

WM-Sieg für Italien

Bekanntermaßen hat gestern die deutsche Nationalmannschaft den WM-Titel geholt. Was viele nicht wissen: Bei der Autoball-Weltmeisterschaft musste sich Deutschland Italien geschlagen geben.

Archiv

Schweres Gerät von Scania

Scania feiert in diesem Jahr 125-jähriges Bestehen und präsentiert in München ein umfassendes Produktangebot. Dazu gehören vor allem die Baufahrzeuge und die Industriemotoren. Durch die Kombination von robusten Produkten und vernetzten Dienstleistungen schafft der Hersteller intelligente Fahrzeuglösungen. Gezeigt werden fünf Baufahrzeuge, die dank Modulbauweise für unterschiedliche Einsatzzwecke spezifiziert wurden.