Wolfgang Vogl.
Foto: Rototilt

Interview mit Wolfgang Vogl, Geschäftsführer der Rototilt GmbH, Regensburg.

Rototilt: Mit Konstanz und Qualität zur Nr. 1

Im Umfeld der Nordbau sprachen wir mit Wolfgang Vogl über die Produkte und Strategie von Rototilt. Dabei machte er deutlich, dass die langjährige Konstanz der Ansprechpartner im Vertrieb sowie die Qualitätsführerschaft bei den Produkten die beiden Standbeine des Erfolgs sind.

DX 170 W von Doosan mit Schnellwechsler und Tiltrotator von Engcon.
Foto: Engcon

Kooperation in Europa

Doosan und Engcon steigern Effizienz von Baggern

Doosan, südkoreanische Baumaschinenhersteller, und Engcon, Hersteller von Tiltrotatoren aus Schweden, werden in Europa stärker zusammenarbeiten. In Kürze stehen die ersten Bagger bereit, die vorbereitet sind für Tiltrotator, Steuerungssystem und Schnellwechsler.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Um Schäden an Pflasterflächen zu vermeiden, bedarf es einer speziellen Qualifikation.
Foto: Volker Müller

Fachingenieure, Fachplaner, Fachbauleiter

Fachfortbildung für den Pflasterbau bei Eipos

Deutschland hat starken Nachholbedarf hinsichtlich der Aus- und Weiterbildung im Pflasterbau. Bei Eipos in Dresden kümmert man sich seit drei Jahren genau darum. Ab Mitte Januar 2020 startet dort erneut die berufsbegleitende Fachfortbildung.

Die Asphaltbauweise steht neben dem Pflasterbau im Mittelpunkt des Sachverständigenseminars.
Foto: Volker Müller

27. Sachverständigenseminar Straßen- und Tiefbau

Pflaster- und Asphaltbau im Fokus

Das 27. Seminar zur Fortbildung von Sachverständigen des Straßen- und Tiefbaus findet am 22./23. November 2019 in Hannover statt.

Foto: Hyundai

Drei Baumaschinenhändler mit umfassendem Angebot

Hyundai-Trio auf der Nordbau

Gleich drei namhafte Unternehmen nutzen einen gemeinsamen Stand auf der Nordbau. Im Mittelpunkt der Präsentation werden dort die Maschinen von Hyundai stehen.

Foto: Rototilt

Zahlreiche Produktverbesserungen

Rototilt optimiert vier Schwenkrotatoren

Rototilt bringt mit den Modellen R4, R5, R6 und R8 gleich vier weiterentwickelte Schwenkrotatoren auf den Markt. Dank durchdachter Technik werden eine gesteigerte Lebensdauer und ein ruhigerer Lauf erreicht. Ein neuer Rotationssensor gewährleistet zudem eine noch präzisere Positionierung.

Foto: Rototilt

Rototilt

Sicherheitssystem SecureLock ausgezeichnet

Die Rototilt Group AB ist für ihr Schnellwechsler-Sicherheitssystem SecureLock mit dem German Innovation Award ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand am 28. Mai im Rahmen einer Gala im Technikmuseum in Berlin statt.

Die Baggerschaufel an Komatsus PC7000 auf der bauma 2016.
Foto: Lennart Preiss / Messe München GmbH

bauma 2019

Groß anbauen mit Anbaugeräten

Big Business auf der bauma, auch in Sachen vergleichsweise kleiner Anbaugeräte.

HS-Reißlöffel „the Beast“ in Hardox-Rot.

bauma 2019

Biester und Beißer sind los

HS-Schoch kommt mit drei Neuheiten zur bauma.

Mühelos und sicher wechselt der Baggerführer die Anbaugeräte.
Foto: Lehnhoff

Bauma

Schnell gewechselt

Mit dem symmetrischen Schnellwechsler SQ70 für Bagger von 22 bis 32 t, der aufder bauma vorgestellt wird, setzt Lehnhoff seine SQ-Modellreihe fort.

Durchgehende Schneide für eine Bauschaufel System Ultralok von Esco.
Foto: Esco

bauma 2019

Bagger zeigen Zähne

Esco führt Zahnsysteme mit durchgehender Schneide in den Markt ein.

Foto: Engcon

Bauma

Engcon: Stein- und Sortiergreifer angepasst

Engcon, Hersteller von Tiltrotatoren, modernisiert und modifiziert seine Stein- und Sortiergreifer der SK-Reihe und passt sie an die neue Generation von Tiltrotatoren und Bagger an.

Foto: Hunklinger

Bauma

Hunklinger: Steine und Platten verschieben

Hunklinger Allortech präsentiert Weiterentwicklungen und neue Detaillösungen zu seinen Pflaster-Verlegezangen, Greif- und Versetzzangen sowie Hand-Abziehgeräte.

Foto: Optimas

Bauma

Finliner von Optimas bewegt mehr Volumen

Die neue, große Material-Verteilschaufel Finliner von Optimas fasst 1,6 m³ und hat eine größere Ladeöffnung. Dadurch ist sie einfach von einem Lkw oder Radlader zu füllen. Somit erhöht sich die Arbeitsgeschwindigkeit.

Foto: Rototilt

Bauma

Rototilt: Rotierender Motivator

Rototilt, Hersteller von Schwenkrotatoren, zeigt als aktuelles Produkt-Highlight den R9. Er ist für Bagger im Gewichtsbereich zwischen 30 und 40 t geeignet.

Foto: Probst

Bauma

Probst: Arbeits-Erleichterer

Probst zeigt Neuheiten für das Verlegen und Bearbeiten von Pflaster sowie für das Handling von Rohren. Dazu wird demonstriert, wie das Verlegen auch großer Pflasterflächen mit den Verlegemaschinen geht.

Foto: SMP

Bauma

SMP: Graben und Greifen

SMP Parts präsentiert neben Schwenkrotatoren, Schnellwechslern und Löffeln mit dem neuen Greiferlöffel ein vielseitiges Werkzeug, das den Baggereinsatz flexibler macht.

Foto: MTS

Bauma

MTS zeigt die Baustellen-Zukunft

Digital, aber auch konventionell präsentiert die MTS Maschinentechnik Schrode AG die „Baustelle der Zukunft. Im Fokus steht dabei die komplette Prozesslogistik.

Abbildung 1: Charakteristiken von drainfähigem und nicht drainfähigem Fugenmörtel.
Foto: PCI

Straßenbau

Wasserdurchlässigkeit: So trotzt Pflaster allen Belastungen

Die Wasserdurchlässigkeit von Bettung und Tragschicht ein ist wichtiger Faktor, damit Wasser von der Oberfläche sicher durch die Unterkonstruktion abfließen kann. Weiterer wesentlicher Punkt: die Ausführung der Pflasterfugen.