Foto: Volker Müller

Foto des Tages

Baugeräteführer von Morgen

Lorena und Tobias strahlen von der selbstfahrenden Kaltbindemittel-Spritzmaschine 100/XSF800 des Herstellers Maus am Stand der Firma Bornit. Den im Kommunalbereich tätigen Vater scheint das Interesse seiner Kinder an Baumaschinen zu freuen. Das ist nicht verwunderlich, denn in der Baumaschinenbrache bieten sich dem Nachwuchs viele Möglichkeiten.

bauma-Besuchergruppe vor der Schaufel eines Cat-D11T-Kettendozers.

Foto des Tages

Große Schaufeln - kleine Leute

Menschen in oder vor Riesenschaufeln – das ist seit vielen Jahren eines der beliebtesten bauma-Fotomotive. Hier macht es sich eine Besuchergruppe gerade vor der Schaufel eines Cat-D11T-Kettendozers bequem. Die Schildkapazität der Maschine beträgt bis zu 104,2 t.

Archiv

BIM-Bauabrechnung im Straßenbau

Der Abrechnungsleiter der Hermann Dallmann Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG., Tobias Farin, übergab zum ersten Mal dem Auftraggeber eine Bauabrechnung komplett digital mit 3D-Modell.

Archiv

Digitales Nutzfahrzeuge-Magazin

Mit einem spannenden Projekt startet die Schlütersche Verlagsgesellschaft in die digitale Zukunft der Nutzfahrzeuge. Dabei wirft sie auch ein Schlaglicht auf die Baubranche. Lutz Odewald porträtiert u.a. Marc Döring und sein Fahrzeug. Beide sind im Service von Wirtgen, Windhagen, aktiv. Folgen Sie dem Link am Ende.

Archiv

Was ein Baugeräteführer verdient

Den ganzen Tag Bagger fahren und dafür auch noch Geld bekommen – ein Traum! Aber Spaß beiseite: Baugeräteführer, das ist ein anspruchsvoller Ausbildungsberuf, der sich durch die Technisierung stark verändert hat. Der Fahrer wird zunehmend zum Controller. Wir stellen den Beruf vor und sagen, welche Verdienstmöglichkeiten es gibt.