Großinvestition

BHS-Sonthofen eröffnet neues Test Center

Der Technologieführer auf den Arbeitsfeldern Misch-, Zerkleinerungs-, Recycling- und Filtrationstechnik hat 3,8 Mio. Euro in das Test Center investiert. Dort werden nun in allen Geschäftsbereichen Versuche mit dem Material von Kunden durchgeführt.

„Das Test Center ermöglicht uns in deutlich größerem Umfang als bisher, unterschiedlichste Verfahren abzubilden, Einzelmaschinen zu Systemen zu verketten und insgesamt mehr Aggregate aufzustellen“, erklärte Dennis Kemmann, Geschäftsführer von BHS-Sonthofen, bei der Eröffnung. Im Vergleich zum bisherigen, rund halb so großen Test Center, existiert für die Filtration nun ein separater Bereich. Die Anlage läuft autark. Auslegungsversuche für den Kunden kann BHS somit selbst übernehmen, um das Filtrationsverhalten genau untersuchen.

Zu den Neuanschaffungen zählt auch eine hochmoderne Entstaubungsanlage, die weit über die Anforderungen des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) hinausgeht. Die Anlage bietet eine Absaugleistung von 42.000 m3/h. Alle Einrichtungen sind sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand. Bei sämtlichen Genehmigungsverfahren wurde eng mit dem Landratsamt zusammengearbeitet. Auch die installierten Abwassersystem übertreffen die Anforderungen. So können alle produzierten Abwässer selbst geklärt und bestimmte Materialien separat ausgeschleust werden.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.