Foto: Grafik: Baunetzwerk

Archiv

Der Bau wird digitaler - wir sind dabei!

Die Mediennutzung unterliegt einem grundsätzlichen Wandel. Das gilt auch für die Bau-Branche. Wir haben festgestellt, dass bereits die Hälfte der Leser unsere Publikationen digital liest – Tendenz steigend. Das deckt sich mit einer Umfrage innerhalb der Branche. Sie zeigt deutlich, dass der Bau-Bereich digitale Medien bereits permanent nutzt. Wir haben reagiert! Ab sofort liefern wir Ihnen topaktuelle Nachrichten zunehmend digital.

  • NEU: STEINBRUCH UND SANDGRUBE-Newsletter - monatlich - hier direkt bestellen
  • NEU: Straßen und Tiefbau-Newsletter - monatlich - hier direkt bestellen
  • NEU: Asphalt-Newsletter - monatlich - hier direkt bestellen
  • baunetzwerk-Newsletter NEU: wöchentlich -  hier direkt bestellen

NEU: Die Printausgaben "Straßen- und Tiefbau" sowie "STEINBRUCH UND SANDGRUBE" erscheinen ab sofort alle zwei Monate mit einem erhöhten Seitenumfang.
Das bedeutet: Mehr tiefergehende Fachartikel in einer Ausgabe.

Newsletter und Fachzeitschrift haben einen klaren Fokus:

  • Digital liefert aktuelle Informationen und exklusive Inhalte,
  • Print liefert hochwertige Fachartikel, die in die Tiefe gehen.

Lassen Sie uns gemeinsam diesen erfolgreichen Weg gehen.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an:
Kai Burkhardt, Telefon: 0511/8550-2566
Angelika Jasper, Telefon: 0511/8550-2611

Ihr Team von baunetzwerk.biz

Jahrbuch 2019

Fachzeitschrift STEINBRUCH & SANDGRUBE bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im August erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Steinbruch und Sandgrube. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern der Roh- und Baustoffindustrie einen guten Marktüberblick.

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

Archiv

Straßen- und Tiefbau reloaded

Zugegeben: Ein wenig angestaubt war die Fachzeitschrift Straßen- und Tiefbau ja schon. Ist halt in die Jahre gekommen das betagte Mädchen. Feiert in diesem Jahr immerhin seinen 68. Geburtstag. Vom verdienten Ruhestand kann aber keine Rede sein. Im Gegenteil. Wir haben der Fachzeitschrift eine Frischzellenkur verordnet und finden, es hat ihr gutgetan. Von der etwas angestaubten Jungfer hat sie sich zur echten Lady entwickelt.

Archiv

70 Jahre Straßen- und Tiefbau

Wenn andere längst in Rente sind, drehen wir erst richtig auf: Nunmehr im 70. Jahrgang erscheint die Fachzeitschrift Straßen- und Tiefbau. Zugegeben, kein richtiges Jubiläum, aber ein Indiz für Kontinuität und Akzeptanz. Dabei zeigt sich die alte Dame keineswegs verknöchert. Vielmehr kommt sie nach der Frischzellenkur im Herbst letzten Jahres mit neuer Optik im frischen Glanz daher und bildet somit ein illustres Quartett mit den Familienmitgliedern unseres Hauses, den Fachzeitschriften Asphalt & Bitumen, Die Schweizer Baustoff-Industrie sowie Steinbruch & Sandgrube.