Image
stiefelwaschanlage-aktion.jpeg
Foto: Aschl Edelstahl
Eine hochwertige, langlebige und wartungsfreie Anlage zum Stiefelwaschen

Arbeitsschutz

Eine saubere Sache: die Stiefelwaschanlage

Neue Stiefelwaschanlage von Aschl sorgt für eine sichere Reinigung von Arbeitsschuhen

Auf dem Bau geht es oft schmutzig zur Sache. Genau die richtige Herausforderung für die neue Stiefelwaschanlage von Aschl. Die hochwertige, langlebig und wartungsfreie Anlage aus rostfreiem Edelstahl reinigt nicht nur verschmutztes Schuhwerk effektiv und komfortabel sondern punktet auch mit einem herausnehmbaren Schmutzfangkorb.

Die Stiefelwaschanlage von Aschl befreit Stiefel, Gummistiefel und Arbeitsschuhe schnell und bequem von groben Verschmutzungen und sorgt dafür, dass auch Keime und Krankheitserreger nicht weiter verschleppt werden.

Der Beckenkorpus steht auf 4 höhenverstellbaren Füßen. Eine große Sammelwanne sorgt für die automatische Ableitung des Schmutzwassers. Die Wanne wird mit einem herausnehmbaren Edelstahl-Gitterrost abgedeckt. Diese Auflagefläche dient den Stiefeln während der Reinigung als Aufstützfläche. Um Verstopfungen und Geruchsbildung zu vermeiden, ist die Stiefelwaschanlage mit einem herausnehmbaren Schmutzfangkorb und einem Geruchsverschluss ausgestattet.

stiefelwaschanlage-pur.jpeg
stiefelwaschanlage-pur.jpeg
Die Anlage gibt es mit einem Reinigungsplatz
stiefelwaschanlage-pur2.jpeg
stiefelwaschanlage-pur2.jpeg
Oder auch mit 2 Plätzen

Eine Bürsteneinheit reinigt Schuhsohlen und -seiten besonders bequem. Der Schmutz wird von 3 senkrecht und waagrecht montierten Bürsten mit Wasserspritzdüsen gründlich entfernt. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Handwaschbürste aus Kunststoff können selbst die letzten Rückstände von den Stiefeln abgewaschen werden.

Die stufenlos verstellbare Durchflussregulierung gewährleistet einen sparsamen Wasserverbrauch. Die Anlage wird hierzu einfach an die Hauswasserleitung angeschlossen. Gegen Aufpreis ist auch eine Handwaschbürste aus Edelstahl mit Nylonborsten, robustem Panzerschlauch, Hebelventil und Drehgelenk für eine noch einfachere Stiefelreinigung erhältlich.

Die Aschl-Stiefelwaschanlage ist in 3 verschiedenen Größen mit 1 oder 2 Reinigungsplätzen lieferbar.

Image
stiefelwaschanlage-zubehoer.jpeg
Foto: Aschl Edelstahl Als Zubehör ist eine Handwaschbürste lieferbar

Arbeitsschutz

Dynapacs Asphaltfertiger mit effizienten Absauganlagen

Die beim Heißeinbau von Asphalt enstehenden Dämpfe und Aerosole können über in den Straßenfertiger integrierte Absauganlagen abgesaugt werden.

Foto: Foto: 3M

Arbeitsschutz

80 Jahre Sichtbarkeit

Auf Verkehrsschildern und Sicherheitsbekleidung aber auch auf Schulranzen oder Sportkleidung: 3M Scotchlite Reflective Material sorgt seit 80 Jahren mit seinen retroreflektierenden Eigenschaften für eine bessere Sichtbarkeit und somit für mehr Sicherheit.

Arbeitsschutz

Bauverbände bitten um Überdenken des Arbeitsplatzgrenzwertes bei Asphaltarbeiten

Auf der für den 19. und 20.November 2019 geplanten Sitzung des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS), der beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales angesiedelt ist, soll ein Arbeitsplatzgrenzwert für Dämpfe und Aerosole aus Bitumen von 1,5 mg/m³ verabschiedet werden, der mit der TRGS 900 Eingang in das Regelwerk fände und ab Frühjahr 2020 verbindlich festgelegt wäre.

Foto: Dickies Workwear

Arbeitsschutz

Sicher, dauerhaft kühl und trocken arbeiten im Sommer

Harte Arbeit bei hochsommerlichen Temperaturen ohne zu schwitzen? Kein Problem mit der neuen Dickies Temp-iQ Stofftechnologie, die die Körpertemperatur ohne Chemikalien optimal reguliert und damit den Träger vor Überhitzung schützt und gleichzeitig für angenehme Frische sorgt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.