Image
Foto: Gipo

Gipo

Flexibler Prallbrecher

Die Gipo AG zeigt auf der diesjährigen Nordbau die Giporec R 100 FDR GIGA DA. Zu sehen ist die raupenmobile Prallbrechanlage mit Siebeinheit am Messestand des Händlers Apex Fördertechnik.

Die Anlage zeichnet sich durch hohe Flexibilität aus, in dem sich das Basismodell Prallbrechanlage nach Kundenwunsch erweitern lässt und mit oder ohne Siebanlage betrieben und transportiert werden kann. Die weiterentwickelte Prallbrechanlage kann in der Aufbereitung von Naturstein und im Recycling eingesetzt werden.

Der neue Brecher-Direktantrieb, mit dem die Giporec R 100 FDR GIGA DA ausgestattet ist, zeichnet sich durch niedrigen Treibstoffverbrauch und hohe Wirtschaftlichkeit aus. Mit der neuen Hydrauliklösung werden die Nebenantriebe wie Rinnen, Siebe und Förderbänder verbrauchsoptimiert angetrieben. Die 2-Deck Siebmaschine 1.500 x 3.500mm und das integrierte Windsichtersystem im Überkornkornkreislauf bilden das Herzstück der Anlage.

Keine lästigen Materialstauungen

Der Prallmühlenaustrag mit einer Austragsrinne und einem 1.200mm breiten Brecheraustragsband verhindert lästige Materialstauungen unter dem Rotor und an den Übergabestellen. Dank dem breiten Brecheraustragsband wird eine Verringerung der Materialschichthöhe erzielt. Dies macht sich speziell im Recyclingbereich positiv bemerkbar, da Eisenteile auf diese Weise noch besser vom Überbandmagnetscheider erfasst und ausgetragen werden. Die einfache An- und Abkupplung der Siebeinheit an die Brechanlage erfolgt mittels Hydraulikzylinder ohne fremdes Hebegerät. Aufgrund der guten Zugänglichkeit sind die Siebbeläge schnell gewechselt.

Flexibler Prallbrecher > Paragraphs > Image Paragraph

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

bauma

Gipo zeigt Prallbrecher mit getrennter Siebeinheit

Gipo zeigt auf der bauma die neue Giporec R 130 FDR GIGA DA, einen raupenmobilen Prallbrecher mit separater Siebeinheit.

    • Brecher, Baumaschinen, Siebe
Image

Archiv

Brecher made in Swiss reisen nach Österreich

GIPO schickt seine raupenmobile Prallbrechanlage mit Siebeinheit vom Typ GIPOREC R 90 FDR GIGA zur Mawev in Österreich. Die Anlage in kompakter Bauweise, mit niedrigem Transportgewicht von 26 Tonnen hat eine 2-Deck Vorabsiebung und eine Nachsiebeinheit - alles natürlich in Swiss-Made-Qualität.

    • Archiv
Image

Archiv

Hagedorn setzt auf Mobiles aus der Schweiz

Beim Schweizer Baustoffrecycling-Spezialisten Hagedorn waren die mobilen Aufbereitungsanlagen in die Jahre gekommen und mussten ersetzt werden. Das Unternehmen entschied sich für eine Prallbrechanlage mit Siebeinheit Typ Giporec R 130 FDR Giga DA von Gipo.

    • Archiv
Image

Gipo

„Was für ein toller Brecher!“

Mit dem raupenmobilen Prallbrecher Giporec R 131 PB-RR GIGA DA reagieren die Nikolaus Müller Kalkwerk-Natursteinwerke GmbH & Co. KG auf steigende Kundenanforderungen und den zunehmenden Bedarf an weiteren Kalk- und Dolomitprodukten.

    • Brecher