Image
Günter Holp (li.)und Torsten Schick vor dem Firmensitz im schwäbischen Murrhardt.
Foto: Holp GmbH
Günter Holp (li.)und Torsten Schick vor dem Firmensitz im schwäbischen Murrhardt.

Neuer Co-Geschäftsführer

Holp intensiviert Kundenbetreuung

Torsten Schick ist neuer Co-Geschäftsführer und Gesamt-Vertriebsleiter der Holp GmbH, Murrhardt. Mit der neu geschaffenen Position werden bei der Holp GmbH, Anbieter des Drehantriebs RotoTop sowie weiterer Anbaugeräte, sowohl die Geschäftsleitungsaufgaben aufgeteilt als auch der Vertrieb weiter gestärkt.

Der 56-jährige Familienvater ist bei Holp kein Unbekannter. In den Jahren 2013 bis 2014 war er bereits im Unternehmen tätig.

Mit großem Erfahrungsschatz und Fachwissen kehrt Torsten Schick nun zur Holp GmbH zurück. Die Hauptgründe dafür sind die positive Weiterentwicklung des Unternehmens sowie die Identifikation mit den Produkten: „Diese bieten in Funktionalität und Qualität absolute Alleinstellungsmerkmale und sorgen für mehr Wirtschaftlichkeit und Effizienz bei den Bauunternehmen“, so Schick. In der nächsten Zeit kümmert sich Schick intensiv um den Ausbau der Vertriebsstruktur in Deutschland sowie in den Nachbarländern Österreich, Schweiz und Frankreich.

<strong>Team verstärkt</strong>

Um langfristige und erfolgreiche Händler-Beziehungen aufzubauen, zu pflegen und den Kunden in ganz Deutschland als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen, hat Holp sein Team in den letzten beiden Jahren bereits vergrößert. Die im Baumaschinensektor erfahrenen Außendienstmitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in Vertrieb und Kundenbetreuung sorgen für eine enge Anbindung der Händler an den Hersteller. (red)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.