Foto: Foto: Wirtgen

Archiv

Neue Geschäftsführung bei Wirtgen Augsburg

Steffen Hanus ist neuer Geschäftsführer der Wirtgen Augsburg Vertriebs- und Service GmbH. Der 45-Jährige tritt die Nachfolge von Erich Breitenberger an, der die Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaft bis dato sehr erfolgreich führte und sich in den Ruhestand verabschiedete.

Seit über 25 Jahren ist Steffen Hanus in verschiedenen Führungspositionen in der Baumaschinenindustrie tätig und Branchenkennern speziell in Bayern, Österreich und der Schweiz ein Begriff. Dank seiner langjährigen Erfahrung ist er auch mit den Wirtgen Group Maschinen und Produkten vertraut und im Vertriebsgebiet von Wirtgen Augsburg – Bayern und Baden-Württemberg – fest verwurzelt.

Als eine von vier deutschen Wirtgen Group Vertriebs- und Servicegesellschaften hält Wirtgen Augsburg seit mehr als zehn Jahren mit den Produktmarken Wirtgen, Vögele, Hamm und Kleemann innovative und zuverlässige Lösungen für den Straßenbau, die Straßeninstandsetzung sowie für die Gewinnung von Lagerstättenmaterialien und die Aufbereitung mineralischer Rohstoffe und Recyclingmaterialien bereit. Durch die Integration von Asphaltmischanlagen-Hersteller Benninghoven in die Wirtgen Group bietet Wirtgen Augsburg jetzt sogar alle Prozessschritte vom Brechen von Gestein über das Mischen von Asphalt bis zum Einbau, Verdichten und Sanieren von Fahrbahnaufbauten aller Art – und damit Komplettlösungen für den gesamten Straßenbauzyklus aus einer Hand.

Die Partner von Wirtgen Augsburg dürfen auch nach dem Wechsel des Geschäftsführers und der Integration von Benninghoven auf Kontinuität und die gewohnt kompetente Unterstützung durch das Wirtgen Augsburg Team bauen

Archiv

Wirtgen Group übernimmt Mehrheit an Benninghoven

In Insiderkreisen wurde schon seit Monaten darüber spekuliert. Nun bestätigen sich die Vermutungen: Die Wirtgen Group hat eine 70%-ige Mehrheitsbeteiligung an der Benninghoven GmbH & Co. KG, Mühlheim, erworben. Benninghoven ist ein erfolg- und traditionsreicher Hersteller von Asphaltmischanlagen.

Archiv

WIRTGEN GROUP AUF DER BAUMA 2016

Die Wirtgen Group wächst weiter und potenziert ihr Leistungsportfolio für ihre Kunden. Erstmals präsentiert sich der Unternehmensverbund auf der weltweit größten Baumaschinenmesse mit Benninghoven. Als zweitgrößter Aussteller mit 11.712 m² Standfläche (FS.1011), rund 100 Exponaten und im neuen Erscheinungsbild zeigt die Wirtgen Group – unter dem Motto >>close to our customers hoch 5

Archiv

23 Maschinen von Hamm für Leonhard Weiss

So ein Geschäft macht man nicht alle Tage: Gleich 23 Walzen verkaufte Hamm, Tirschenreuth, an die Leonhard Weiss GmbH & Co. KG. Die Übergabe der ersten Maschinen war personell standesgemäß besetzt. Von Leonhard Weiss waren dabei Robert Kreß, Bereichsleiter Technik, Jürgen Voß, Leiter Einkauf Technik, Jürgen Schmidt, Leiter Baumaschinentechnik. Hamm kam mit Norbert Rosenbaum, Vertriebsmanager Wirtgen Augsburg, Dr. Stefan Klumpp, Vorstand, Steffen Hanus, Geschäftsführer Wirtgen Augsburg, und Thomas Brosy, Leiter Vertrieb Zentraleuropa.

Archiv

Wirtgen folgt Liebherr

Die bauma ist ausgebucht. 605.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche stehen zur Verfügung. Den größten Stand wird erneut Liebherr aufweisen – gefolgt von Wirtgen und das ist neu.