Image
In den Anlagen zur RSA sind zahlreiche Regelpläne beigefügt
Foto: FGSV
In den Anlagen zur RSA sind zahlreiche Regelpläne beigefügt

Arbeitsschutz

Neue Richtlinie für Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen

Die FGSV hat RSA 21, die „Richtlinien für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an Straßen“ mit einer Ausgabe 2021 herausgegeben. Sie ersetzt die Ausgabe RSA-95.

Denn zwischenzeitlich wurden die Straßenverkehrs-Ordnung sowie die dazugehörige Allgemeinen Verwaltungsvorschrift derart geändert, dass die Anforderungen an die Arbeitsstellenabsicherung gestiegen sind. Ebenfalls wurden Fortschritte im Richtlinienwerk berücksichtigt.

Gegenstand der Richtlinie

Als Arbeitsstellen an Straßen werden solche Stellen bezeichnet, bei denen öffentliche oder tatsächlich-öffentliche Verkehrsflächen vorübergehend für Arbeiten abgesperrt werden und solche Stellen, die außerhalb des öffentlichen Verkehrsraums liegen, von denen aber Auswirkungen auf den Verkehr ausgehen.

Anlass hierfür können Arbeiten an der Straße selbst, Arbeiten neben oder über der Straße, Arbeiten an Leitungen in oder über der Straße sowie Vermessungsarbeiten sein. Die verkehrsrechtlichen Sicherungsmaßnahmen an Arbeitsstellen dienen der sicheren Führung des Verkehrs im Bereich von Arbeitsstellen.

Die staatlichen und berufsgenossenschaftlichen Gesetze, Verordnungen, Vorschriften und Regelungen zum Arbeitsschutz sind von den jeweiligen Adressaten dieser Vorschriften zu beachten, aber nicht Gegenstand dieser Richtlinien.

Inhalt der Richtlinie

Die RSA gelten für die verkehrsrechtliche Sicherung von Arbeitsstellen an und auf Straßen. Sie unterscheiden nach den Anwendungsbereichen

  • innerörtliche Straßen (Teil B),
  • Landstraßen (Teil C) und
  • Autobahnen (Teil D),

wobei zwischen den Arbeitsstellen von längerer (AlD) und kürzerer Dauer (AkD) unterschieden wird. Vorangestellt ist der umfangreiche Teil A (Allgemeines), der zum Beispiel die Verkehrszeichen, Verkehrs- und Warneinrichtungen, Leitmale, Leitschwellen, Leitborde, temporären Schutzeinrichtungen und Nachtbaustellen behandelt.

Die RSA 21 sind mit zahlreichen farbigen und detaillierten Regelplänen (33 für innerörtliche Straßen, 23 für Landstraßen und 40 Regelplänen für Autobahnen) stehen zum Herunterladen zur Verfügung:

Die RSA 21 sind mit dem BMV ARS 24/2021 bekannt gemacht worden. Sie kann für 45 Euro bei der FGSV unter der Nummer 370 bestellt werden. FGSV-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 30 %.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Arbeitsschutz

Bauverbände bitten um Überdenken des Arbeitsplatzgrenzwertes bei Asphaltarbeiten

Auf der für den 19. und 20.November 2019 geplanten Sitzung des Ausschusses für Gefahrstoffe (AGS), der beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales angesiedelt ist, soll ein Arbeitsplatzgrenzwert für Dämpfe und Aerosole aus Bitumen von 1,5 mg/m³ verabschiedet werden, der mit der TRGS 900 Eingang in das Regelwerk fände und ab Frühjahr 2020 verbindlich festgelegt wäre.

    • Arbeitsschutzregelungen, Asphalt, Bitumen
Image

Arbeitsschutz

Pflicht: Vorsorge bei Arbeiten im Freien

Die sonnenintensive Zeit des Jahres hat begonnen. In den meisten Baubetrieben muss eine neue arbeitsmedizinische Regel (AMR 13.3 ) beachtet werden, die arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen einschließt.

    • Arbeitsschutzregelungen
Image

Arbeitsschutz

80 Jahre Sichtbarkeit

Auf Verkehrsschildern und Sicherheitsbekleidung aber auch auf Schulranzen oder Sportkleidung: 3M Scotchlite Reflective Material sorgt seit 80 Jahren mit seinen retroreflektierenden Eigenschaften für eine bessere Sichtbarkeit und somit für mehr Sicherheit.

    • Arbeitskleidung, Baustelleneinrichtung, Baustellensicherung
Image

Arbeitsschutz

Sicher, dauerhaft kühl und trocken arbeiten im Sommer

Harte Arbeit bei hochsommerlichen Temperaturen ohne zu schwitzen? Kein Problem mit der neuen Dickies Temp-iQ Stofftechnologie, die die Körpertemperatur ohne Chemikalien optimal reguliert und damit den Träger vor Überhitzung schützt und gleichzeitig für angenehme Frische sorgt.

    • Arbeitskleidung