Image
Foto: Foto: Stahlwerke Bochum
SWB ist zum ersten Mal auf der Recycling aktiv.

Archiv

Premiere in Karlsruhe

Die Stahlwerke Bochum GmbH präsentiert das volle Verschleißteilprogramm für Shredder, Brecher und sonstige Aufbereitungsanlagen.

Die auf die Herstellung von hochverschleißfesten Werkzeugen und Komponenten für das Stahl- und Metallrecycling sowie für die Aufbereitung von Baurestmassen, Mineralien und Hartgestein spezialisierte Firma stellt in diesem Jahr erstmalig auf der Recycling aktiv aus.

Rauer Einsatz

SWB-Produkte werden in Shreddern, Scheren, Prallbrechern und sonstigen Aufbereitungsanlagen dort eingesetzt, wo der Verschleiß am größten ist. Verschleißteile von SWB leisten höchsten Widerstand gegen Abrasion, Erosion und Schlag und erhöhen somit wesentlich die Wirtschaftlichkeit der mit ihnen ausgerüsteten Anlagen. SWB fertigt auf der Grundlage einer rechnergesteuerten Simulation der Gießtechnik. Der Modellanfertigung folgt die Herstellung der Gießformen, für Serien auf einer semi-automatischen Formanlage und für die Einzelfertigung in der Handformerei für Gussstücke bis 7.000 kg. In Abhängigkeit von der Verschleißbeanspruchung liefert SWB Verschleißteile aus niedrig- und hochlegierten Stählen sowie aus gegossenen Sonderwerkstoffen für höchste Verschleißbeanspruchungen. Ihre endgültige Güte erhalten die Verschleißteile durch eine individuelle, den hohen Anforderungen entsprechende Wärmebehandlung. Die Stahlwerke Bochum GmbH setzt auf eine auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Produktion und die kontinuierliche Weiterentwicklung der von ihr hergestellten Erzeugnisse.

Messe-Wegweiser: Halle 2, Stand R512

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Archiv

Hochverschleißfeste Werkzeuge und Komponenten

Die Stahlwerke Bochum GmbH (SWB) präsentiert ihre umfangreiche Produktpalette und ihr umfassendes Serviceangebot auf der Steinexpo. Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung produziert SWB aus hochwertigen Vormaterialien hochverschleißfeste Werkzeuge und Komponenten, die die Wirtschaftlichkeit der mit ihnen ausgerüsteten Brecher, Shredder, Scheren und sonstigen Aufbereitungsanlagen wesentlich erhöhen.

    • Archiv
Image

Archiv

Verschleißschutz beim ForumMIRO

Die Stahlwerke Bochum GmbH (SWB) ist auch dieses Jahr wieder auf dem ForumMIRO und berät die Teilnehmer des Branchentreffs der deutschen Gesteinsindustrie zum auf die jeweiligen Maschinen und Anlagen abgestimmten optimalen Verschleißteileinsatz. Als Mitglied im Bundesverband Mineralische Rohstoffe e. V. (MIRO) sponsert SWB auch 2015 wieder das beliebte „warm up“ am Montagabend.

    • Archiv
Image

Archiv

Aktivitäten in Frankreich ausgebaut

Die Pfreundt GmbH präsentiert auf der Intermat neben Neuheiten aus dem Bereich der Wägetechnik eine vollautomatische Steuerung für Aufbereitungsanlagen. Mit neuer Strategie und personeller Verstärkung im Haus hat das Unternehmen darüber hinaus die Voraussetzungen für verstärkte Aktivitäten in Frankreich geschaffen.

    • Archiv
Image

Archiv

SWB bietet Verschleißteile für die Prallzerkleinerung

Als Spezialistin für hochverschleißfeste Werkzeuge und Komponenten für die Aufbereitung von Mineralien, Hartgestein und Baurestmassen stellt die Stahlwerke Bochum GmbH auch 2017 wieder auf der Steinexpo aus.

    • Archiv