Image
Für erhöhte Effizienz hat Goodyear das Gewicht des GP-3E im Vergleich zu seinen Vorgängern verringert.
Foto: Goodyear
Für erhöhte Effizienz hat Goodyear das Gewicht des GP-3E im Vergleich zu seinen Vorgängern verringert.

bauma 2022

Reifen und mehr

Goodyear stellte auf der diesjährigen bauma sein „Total Mobility“ ins Rampenlicht und zeigte bewährte Produkte, zuverlässige Dienstleistungen und Lösungen für das Reifenmanagement.

Die Rückkehr der bauma bot Goodyear die Gelegenheit zu demonstrieren, wie Unternehmen beider Branchen mit Reifen und Lösungen für das Reifenmanagement ihre Ziele für Effizienz und Nachhaltigkeit erreichen können. Der Hersteller zeigte auf der Messe in München mit einem aufmerksamkeitsstarken, zweistöckigen Stand Präsenz. Auf 72 Quadratmetern erlebten Besucher eine Kombination aus neuester Reifentechnologie und innovativen Lösungen von Goodyear, mit denen Flotten ihre Effizienz erhöhen können.

Bewährtes: Entscheidung für erhöhte Effizienz

Der Goodyear GP-3E für Radlader, knickgelenkte Muldenkipper und Grader hat auf der bauma 2022 sein europäisches Messedebüt gegeben. Er wurde nach sorgfältiger Analyse von Kundenwünschen hinsichtlich des allgemeinen Kostendrucks und eines hohen Stellenwerts des Fahrkomforts entwickelt. Der Reifen bietet eine innovative, leichte Konstruktion. Seine wesentlichen Vorteile sind optimierte Kosten pro Stunde, erhöhte Nachhaltigkeit und weniger Vibration für einen hohen Fahrkomfort. Mit seinen ausgewogenen Werten für Traktion und Flotation eignet sich der vielseitige Reifen für unterschiedlichste Anwendungen. Für erhöhte Effizienz hat Goodyear das Gewicht des GP-3E im Vergleich zu seinen Vorgängern verringert. Das niedrigere Gewicht geht jedoch nicht auf Kosten der Faktoren Festigkeit und Haltbarkeit, denn die Karkassenkonstruktion mit mehreren Stahlgürteln erhöht die Verletzungsresistenz und Verschleißfestigkeit. Die Konstruktion optimiert nachweislich die Laufflächenabnutzung und trägt damit zum Ziel von Goodyear bei, Effizienz und Nachhaltigkeit ohne Einbußen bei der Leistungsfähigkeit zu maximieren. Das Laufflächenprofil des GP-3E bietet hohe Traktion durch zusätzliche Greifkanten, eine doppelte Reihe von Mittelstollen und eine erhöhte Stollenzahl. Gleichzeitig unterstützt das Laufflächendesign ein hohes Maß an Flotation durch gleichmäßige Gewichtsverteilung in der Aufstandsfläche.

Mit Power laden

Ein weiterer neuer Reifen ist der Goodyear Powerload. Entwickelt für kompakte Radlader und Grader, ist der Powerload ein kompakter Reifen speziell für raue Einsätze. Die Smooth Guard Technology, eine besonders dicke, glatte Gummischutzschicht im Schulterbereich und an der Seitenwand, erhöht seine Verletzungs-resistenz. Das selbstreinigende Profildesign bietet  Traktion und seitliche Stabilität für den kontinuierlichen Betrieb auch bei schwierigen Bodenverhältnissen. Sowohl der GP-3E als auch der Powerload sind Electric Drive Ready. Dieses zukunftsweisende Konzept von Goodyear ermöglicht den Einsatz beider Reifen in Kombination mit Elektro- und Hybridantrieben sowie herkömmlichen Dieselmotoren.

Image
Goodyear Powerload
Foto: Goodyear
Goodyear Powerload

Reifenmanagement für verbesserte Betriebsabläufe

Goodyear verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Reifendruckkontrollsystemen (TPMS). Auf der bauma präsentierte das Unternehmen sein erweitertes „TPMS Heavy Duty“. Das System kommuniziert über Goodyear FleetHub (mittels mobiler App und Web-App) und Goodyear DriverHub (mittels mobiler App) mit Fahrern und Flottenmanagern, denen prädiktive und anleitende Informationen für die proaktive und präventive Wartung ihrer Flotten zur Verfügung gestellt werden. „Die bauma war für Goodyear die perfekte Plattform um zu zeigen, wie die Reifen, Lösungen für das Reifenmanagement und zuverlässige Dienstleistungen kombiniert werden können, um Sicherheit zu fördern und Kosten zu senken. Mit den  Innovationen in unserem Reifensortiment und unserem vollständig integrierten TPMS können unsere Kunden die verfügbare Betriebszeit und die Effizienz ihrer Flotte erhöhen“, sagt Octavian Velcan, Managing Director Goodyear Off-The-Road EMEA bei Goodyear. (US/RED)

Image
Entwickelt für kompakte Radlader und Grader, ist der Powerload ein kompakter Reifen speziell für raue Einsätze.
Foto: Goodyear
Entwickelt für kompakte Radlader und Grader, ist der Powerload ein kompakter Reifen speziell für raue Einsätze.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.