Rocworks bietet ab sofort Anbaugeräte des Herstellers Renomag exklusiv für den deutschen Markt an.

Anbaugeräte

Schaufeln im Programm

Rocworks ist bekannt für seine Reifenschutzketten. Jetzt hat das Unternehmen mit Sitz in Wuppertal auch Löffel und Schaufeln für Steinbrüche und Sandgruben im Programm.

Rocworks bietet ab sofort Anbaugeräte des Herstellers Renomag exklusiv für den deutschen Markt an. „Erst mit dem richtigen Grabgefäß kann eine Baumaschine ihre volle Leistungsfähigkeit entfalten“, betont Max Pescher, in fünfter Generation Inhaber der Rocworks-Mutter Pescher Beteiligungen aus Wuppertal. „Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, Produkte, die uns in den drei eigenen Steinbruchbetrieben überzeugt haben, über Rocworks für den deutschen Markt verfügbar zu machen.“ Daher sei es eine folgerichtige Entscheidung, Renomag-Schaufeln und Löffel in das Lieferprogramm von Rocworks aufzunehmen.

Qualität aus Tschechien

Der tschechische Hersteller hat sich seit Jahrzehnten zu einem Spezialisten für die Produktion von Anbauteilen entwickelt und verbaut hierzu ausschließlich hochwertige Komponenten wie etwa Hardox des schwedischen Herstellers SSAB, oder Zähne und Verschleißteile von Esco. Grundsätzlich werden die Schaufeln und Löffel genau nach den einsatz- und gerätespezifischen Anforderungen des jeweiligen Kunden konfiguriert. Die Pescher-Gruppe hat sich von der hohen Qualität der Renomag-Produkte selbst überzeugt und bereits diverse Großbagger und Radlader damit ausgerüstet. Dieser Punkt war entscheidend für Rocworks, auf Renomag zu setzen. „Eine solche Bereitschaft, auf Kundenwünsche und Erfahrungen einzugehen, findet man leider in diesem Segment nicht allzu häufig,“ weiß Pescher zu berichten. „Dies steht einer optimalen Dimensionierung und Ausrüstung oft im Wege. In Steinbruchbetrieben, Kieswerken oder Bauunternehmen ist in den seltensten Fällen ein Standardprodukt das Optimum.“ Auch Knäpperkugeln in allen Größen gehören ab sofort zum Lieferprogramm von Rocworks. (US/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.