Foto: SMP

Bauma

SMP: Graben und Greifen

SMP Parts präsentiert neben Schwenkrotatoren, Schnellwechslern und Löffeln mit dem neuen Greiferlöffel ein vielseitiges Werkzeug, das den Baggereinsatz flexibler macht.

Der Greiferlöffel ist eine Kombination aus vollwertigem Tieflöffel und integrierten hydraulischen Greifarmen, die Bewegungen wie Daumen und Zeigefinger ausführen können. Damit eignet sich die Greiferfunktion gut zum Setzen von Bordsteinen und Lichtmasten, zum Verlegen von Rohren sowie im Gleisbau zum Setzen von Kabeltrögen. Viele weitere Anwendungen sind denkbar. Der Bagger wird damit zur Multi-Tasking-Maschine.

Bei der Entwicklung des Anbauwerkzeugs wurde besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass die Grabfunktion des Tieflöffels beim Einsatz im Tiefbau durch die integrierten Greifer nicht beeinträchtigt wird. Wenn mit dem Tieflöffel gearbeitet wird, verschränken sich beide Greiferarme derart stark, dass sie in einer Aussparung im Löffelrücken eingelegt werden und nahezu verschwinden.

Eine weitere Neuheit ist das hydraulische System FOC. Das Kürzel steht für Fast Oil Connection. Mit diesem System lassen sich hydraulische Anbaugeräte deutlich einfacher und schneller an einem Trägergerät anbringen, weil die Hydraulikverbindungen in einem Arbeitsgang automatisch mit der mechanischen Verbindung hergestellt werden. Der Schnellwechsler verfügt über den gleichen Standard und die gleiche Geometrie wie der OQ (Oil-Quick) und der SQ (Steelwrist) und ist damit voll kompatibel. Für sicheres Arbeiten wird das Anbauteil zweifach verriegelt.

Die Palette an Swingotilts wird nach unten um ein kleines Modell speziell für Minibagger abgerundet. Der ST 4 wurde für Trägergeräte von 1,8 bis 4,0 t entwickelt.

Freigelände N, Stand 1015/7

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.