Foto: Maike Sutor-Fiedler

In eigener Sache

Sonderheft „Nachhaltigkeit & Digitalisierung“ erschienen

Das erste Sonderheft zum Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“ ist erschienen und auch als E-Magazin verfügbar.

Die hinter baunetzwerk.biz stehenden Redaktionen (Asphalt & Bitumen, Die Schweizer Baustoff-Industrie, Steinbruch & Sandgrube und Straßen- und Tiefbau) haben zum ersten Mal ein Sonderheft zu den Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung gestaltet.

Auf 44 Seiten verdeutlicht die Sonderveröffentlichung zahlreichen Digitalisierungsprojekte aus der Praxis, an denen man sich ein Beispiel nehmen kann. Unterstützung bei der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen gibt es auch – nicht nur von den Unternehmen. Einerseits existieren staatliche Förderungsprogramme, die oftmals viel zu wenig bekannt sind. Andererseits wurden diverse Zentren etabliert, die vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen helfen, sich im Digitalisierungs-Dschungel zurecht zu finden. Auch dies wird im Sonderheft dargestellt. Zudem äußern sich Experten über den Stand der Digitalisierung in der Bauwirtschaft und bei Baumaschinen. Abgerundet wird das Sonderheft durch Beiträge, wie bautechnische Details zur Nachhaltigkeit beitragen.

Das Sonderheft wird allen Ausgaben 6/2020 der genannten Fachzeitschriften beigelegt. Es ist aber auch als E-Magazin verfügbar und lässt sich als PDF herunterladen.

Unten finden Sie das Sonderheft zum Anschauen und Herunterladen

Foto: Giesel Verlag

In eigener Sache

Premiere: Sonderheft zum Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“

Ende November 2020 erscheint das erste Mal ein Sonderheft zum Thema „Nachhaltigkeit und Digitalisierung“.

Foto: Grafik: Baunetzwerk

Archiv

Der Bau wird digitaler - wir sind dabei!

Die Mediennutzung unterliegt einem grundsätzlichen Wandel. Das gilt auch für die Bau-Branche. Wir haben festgestellt, dass bereits die Hälfte der Leser unsere Publikationen digital liest – Tendenz steigend. Das deckt sich mit einer Umfrage innerhalb der Branche. Sie zeigt deutlich, dass der Bau-Bereich digitale Medien bereits permanent nutzt. Wir haben reagiert! Ab sofort liefern wir Ihnen topaktuelle Nachrichten zunehmend digital.

Foto: Foto: Wsche

Archiv

Mehr Service ohne Mehrkosten

Seit 2014 halten wir einen besonderen Service für unsere Abonnenten bereit. Abonnenten können ihr Heft zusätzlich und ohne Mehrkosten als ePaper beziehen und das schon 3 Tage vor Zustellung der gedruckten Ausgabe.

Beate Volkmann (vorn, roter Pullover) gibt gern ihr Wissen an die Auszubildenden weiter. Zukünftig soll sie die technische Teamleiterin Jeannette Blum (l. daneben) dabei unterstützen. Annegret Marschall (6.v.r.) freut sich über die „digitale Unterst
Foto: Michael Schlutter

Praxis EDV macht Schule

Digitalisierung lernen

Die Walter-Gropius-Berufsschule in Erfurt setzt die Zusammenarbeit mit der Praxis EDV in Sachen Digitalisierung fort.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.