Image
Foto: Nebolex

Inhaltsverzeichnis

Relaunch

Staubbindemaschine kommt leise in neuem Look daher

Die Staubbindemaschine V12S, nach Angaben des Herstellers die leisteste Anlage der Welt, ist neu designt und technisch optimiert worden.

Alle aus dem Vorgängermodell bekannten Funktionen wurden beibehalten und um eine schnellere Drehung sowie einen größeren Neigungswinkel erweitert, erklärt der Hersteller. Die Startzeit wurde reduziert und die Schwenkgeschwindigkeit erhöht. Durch die besondere Ventiltechnologie kann die Wassermenge in drei verschiedenen Wasserverbrauchsgeschwindigkeiten per Fernbedienung gesteuert werden. Der Wasserdurchfluss beträgt 16 - 100 l / min.

Die speziell entwickelte Turbine ist mit einer Geräuschemission von 60 dB (A) im Umkreis von 20 m besonders leise. Die Turbine arbeitet mit zwei Geschwindigkeitsstufen, so dass es möglich ist, feinen Wassernebel von 25 bis 65 m zu sprühen.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
nebolex_staubbindung_V12S_1.jpeg

V12S Basic

Neue Staubbindemaschine im Portfolio

Unternehmen aus den Bereichen Abbruch, Baustelle, Materialumschlag, Recycling, Steinbruch, Minen, Stahl- und Zementwerke haben oft mit dem Problem starker Staubentwicklung zu kämpfen. 

    • Entstaubung
Image

Luftreinhaltung

Staub binden 4x4

Die Firma Gethöffer Nutzfahrzeuge aus Uetersen bei Hamburg hat den „Fog-Max“ entwickelt, eine Staubbindemaschine auf Rädern.

    • Entstaubung
Image

Archiv

Staubbindeanlagen schützen Anwohner

Bevor am Münchner Nockherberg 1.500 neue Wohnungen entstehen können, musste die ehemalige Paulaner-Brauerei weichen – ein Fall für die Ettengruber GmbH Abbruch und Tiefbau. Der Abbruchspezialist hat sich zwecks Staubunterdrückung erneut für die Systeme der LST Equipment GmbH entschieden.

    • Archiv
Image

Archiv

Ein hochgradig kubisches Produkt

Vertikale Prallbrecher vom Typ Multirok kommen in der dritten und vierten Brechstufe zur Splitt- und Sandproduktion zum Einsatz und sind optimal für mittelhartes und hartes Gestein geeignet. Dank ihrer Flexibilität sind die Anlagen des Herstellers Thyssenkrupp auch in stationären, semi-mobilen sowie mobilen Anlagen einsetzbar.

    • Archiv