Image
Die Swissbau findet neu vom 3.-6. Mai 2022 statt.
Foto: MCH Group
Die Swissbau findet neu vom 3.-6. Mai 2022 statt.

Messen

Swissbau wird auf Mai 2022 verschoben

Die Swissbau 2022, die führende Plattform der Schweizer Bauwirtschaft,  kann nicht vom 18. bis 21. Januar stattfinden und wird auf 3. bis 6. Mai 2022 verschoben.

Entgegen allen Vorankündigungen haben die Verantwortlichen der MCH Group und die Direktion der Swissbau entschieden, die Messe vom Januar auf den Mai 2022 zu verschieben. Nachfolgend ein Auszug aus der Medienmitteilung der MCH Group:

„Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation sind die Voraussetzungen für eine behördliche Bewilligung der Swissbau im Januar 2022 nicht gegeben. Am vergangenen Freitag wurde die MCH Group als Veranstalterin der Swissbau vom Kanton Basel-Stadt informiert, dass gemäss “COVID-19-Verordnung besondere Lage” die ablehnende Verfügung zur Durchführung der Swissbau vom 18. bis 21. Januar 2022 ausgesprochen wird. Bei ersten Gesprächen mit führenden Ausstellern aus allen Bereichen konnte trotz der grossen Enttäuschung auch ein deutlicher Rückhalt für eine Verschiebung in das kommende Frühjahr erfahren werden.“

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.