Foto: Foto: Pirtek/Mühlhäusser

Pirtek

Hydraulikleitungen: Darauf müssen Sie im Winter achten!

Im Winter sind die Hydraulikschläuche an Mobilmaschinen besonderen Umweltbedingungen ausgesetzt. Worauf Sie achten müssen, erklärt der Hydraulikservice Pirtek.

Foto: Komatsu

Gewinnung

Komatsu-Hydraulikbagger: Hohe Leistung bei geringem Verbrauch

Franz Malaschofsky, vom gleichnamigen Bauunternehmen, pflegt eine jahrelange Geschäftsbeziehung mit der Firma Kuhn. Seit kurzem überzeugt der Hydraulikbagger PC490LC-11 im Steinbruch von seine sehr gute Performance.

Foto: Sandvik

Bohrtechnik

Neues Ankerbohrgerät von Sandvik

Sandvik Mining & Rock Technology präsentiert mit seinem neuen Ankerbohrgerät DS512i für Streckenvortriebe von 5 x 5 Metern eine Kombination aus sicherem ergonomischem Arbeitsumfeld und optimaler Leistung.

Foto: Werner Müller

Job-Report

Kanalbau per Microtunneling beweist seine Vorteil

Die ab den späten 1950er-Jahren erstellten öffentlichen Abwasserkanäle in der Fahrweid im Zürcher Limmattal vermögen den heutigen Belastungen kaum mehr zu genügen.

Foto: VRD - stock.adobe.com

Veranstaltung

Symposium zum digitalen Asphaltstraßenbau

Die BASt lädt am 25. März nach Bergisch Gladbach zu einem Symposium ein, im Zuge dessen ein Blick in die Zukunft des Asphaltstraßenbaus geworfen und diskutiert werden wird, der vor allem von der Digitalisierung der Prozesse geprägt sein wird.

Die Liebherr-App verrät nicht nur was über, sondern auch was unter der Oberfläche passiert.
Foto: © 2019, Stefan Groenveld. Urheberrechtlich geschützt

Neue App

Beam me up to Baustelle

Liebherr präsentiert seine erste Augmented-Reality-App, die Technik erlebbar machen soll.

Der „Tripleseven“ der Serie G kommt mit einigen Detailverbesserungen daher.
Foto: Caterpillar/Zeppelin

SKW

Neue Kabine für Muldenkipper 777G

Der Cat Muldenkipper 777G wurde überarbeitet. Besonderes Augenmerk lag auf der Kabine.

Eine kleine Drehung reicht aus, und das Gerät ist sicher verriegelt. Alle bisherigen Adapter können übrigens auch weiterhin genutzt werden.
Foto: Lehnhoff

Der Trick mit dem Knack

Mechanische Schnellwechsler von Lehnhoff

Wenn’s knackt, sitzt es fest: Lehnhoff hat seine mechanischen MS-Schnellwechsler neu aufgelegt. Die ersten zwei Modelle der zweiten Generation sind speziell ausgelegt für die Minibagger-Klasse zwischen 0,5 und 6 t.

Der Cat 336 kommt mit 234 kW (318 PS) und 36,6 t Einsatzgewicht, der 336 GC leistet 205 kW (279 PS) und ist rund 2 t leichter. Beide Typen erreichen eine Grabtiefe von rund 7,5 m und eine Reichweite von rund 11 m.
Foto: Zeppelin

Effizient in der 36-Tonnen Klasse

Kettenbagger 336 und 336 GC

Caterpillar stellt die nächste Generation der Kettenbagger in der Klasse 36 t Einsatzgewicht vor. Der Cat 336 und Cat 336 GC arbeiten effizient, reduzieren Kraftstoff- und Wartungskosten und verbessern den Komfort der Baggerführer.

Das Hydrauliksystem muss gut gepflegt werden.
Foto: ©OlegDoroshin - stock.adobe.com

Reparaturen vermeiden

Verschleiss an der Hydraulik vorbeugen

Wie Sie Verschleiß frühzeitig erkennen und damit Hydraulikausfälle vermeiden.

Richtfest in Hamm: Investor und Nutzer ziehen an einem Strang.
Foto: HKL

Position in NRW ausbauen

Richtfest für HKL-Center in Hamm

In Hamm entsteht ein neues HKL-Center, es wird im Frühjahr 2020 seinen Betrieb aufnehmen. Damit möchte das Unternehmen seine Position in NRW ausbauen.

Geschäftsführer Frank Zander erläutert die Perspektiven von JCB Deutschland.
Foto: Volker Müller

Neue Deutschlandzentrale in Frechen

JCB möchte mehr Marktanteile

Wenn Lord Anthony Bamford, Chairman des britischen Familienunternehmens JCB, nach Deutschland reist, gibt es triftige Gründe. So geschehen bei der offiziellen Einweihung der neuen Deutschlandzentrale in Frechen bei Köln, mit der sich JCB größer aufstellt, um mehr Marktanteile zu generieren.

Die Maschine ist in den firmentypischen Karp-Kneip-Farben gehalten.
Foto: Wirtgen Group

Gelebte Synergien

Wirtgen Group verkauft ersten John Deere-Grader in Europa

John Deere erschließt sich gemeinsam mit der Wirtgen Group neue Märkte. Soeben wurde der erste Grader einem Kunden in Luxemburg übergeben.

Technikgeschichte trifft auf Moderne: die historische Hanomag-Produktionshalle neben dem anspruchsvollen Hitec-Gebäude.
Foto: Volker Müller

Komatsu-hitec

15 Mio. Euro für die digitale Transformation

15 Mio. Euro hat Komatsu in Hannover in das Hitec investiert. Damit unterstreicht der japanische Konzern sein Bekenntnis zum Standort und bekräftigt seinen Anspruch auf Technologieführerschaft.

Foto: Doosan

Digitalisierung von baumaschinen

Doosan setzt auf intelligente Lösungen

Doosan Infracore Europe hat unter dem Motto „Powered by Innovation“ Maßnahmen und Neuentwicklungen angekündigt, mit denen die Digitalisierung der Baumaschinen des koreanischen Herstellers vorangetrieben werden soll.

Foto: Ktsdesign – stock.adobe.com

In eigener Sache

Fachzeitschrift STRASSEN- & TIEFBAU bringt jährliches Nachschlagewerk heraus

Im Dezember erscheint das Nachschlagewerk für die Branche Straßen- und Tiefbau. Wann immer Neu-, Ersatz- oder Modernisierungsinvestitionen anstehen, bietet diese Ausgabe den Entscheidern einen guten Marktüberblick.

CNC-gesteuerte Schweißroboter sorgen für ein gleichbleibend hohes Finish der bis zu 10 t schweren Muldenkörper.
Foto: Bell Equipment

Investition von 13 Mio. Euro

Bell Equipment baut Produktion in Eisenach-Kindel aus

13 Mio. Euro wurden investiert. Nun hat Bell Equipment die neue Fertigung in Eisenach-Kindel in Betrieb genommen und 60 neue Arbeitsplätze geschaffen.

Reifentechnologie

Wohin geht die Reifen-Reise?

Selbst wenn Baumaschinen fliegen könnten – zurück auf dem Boden der Tatsachen kommen Off-The-Road-Reifen ins Spiel. Wir sprachen mit David Anckaert, verantwortlich für Goodyear-Nutzfahrzeug-Reifen in Europa, und Frank Loeb, Vertriebsleiter für Goodyear-OTR-Reifen in der D-A-CH-Region, wie sich Reifen in der Zukunft entwickeln werden.

Martin Lehner, CEO der Wacker Neuson Group, ist Gründungsmitglied des Construction Equipment Forums.
Foto: Wacker Neuson

Wacker Neuson auf dem 2. Construction Equipment Forum

Martin Lehner rückt alternative Antriebstechnologien in den Fokus

Die Wacker Neuson-Gruppe ist Gründungspartner des Construction Equipment Forums. Auf der kommenden Veranstaltung am 26. und 27. November in Mannheim referiert CEO Martin Lehner über alternative Antriebstechnologien.

Die Fachmesse nutzte HKL für den direkten Erfahrungsaustausch mit Kunden und Herstellern.
Foto: HKL

HKL auf der Nordbau

Kommunikation ist alles!

HKL setzte auf der Nordbau in diesem Jahr in erster Linie auf Kommunikation. Der persönliche Austausch mit den Kunden stand neben der Beratung und den Maschinen im Vordergrund.