Die Mitglieder des VDBUM-Vorstandes vor dem Rohbau der neuen Zentrale: Dieter Schnittjer, Prof. Jan Scholten, Josef Andritzky, Roland Caillé, Peter Guttenberger, Dirk Bennje und Michael Hennrich (v.l.)
Foto: Spoo/VDBUM

Grundsteinlegung

Viel Platz für kreative VDBUM-Arbeit

Im Beisein des kompletten VDBUM-Vorstands sowie zahlreichen Gästen aus Politik und Wirtschaft ist am 17. Januar der Grundstein für die neue VDBUM-Zentrale gelegt worden.

Foto: Maike Sutor-Fiedler

Konjunktur

2019: Asphaltproduktion erneut gesunken

Der Deutsche Asphaltverband rechnet damit, dass im Jahr 2019 die Asphaltproduktion weiter rückläufig war. Mit einem Rückgang zwischen 5 und 10 % wird die hergestellte Asphaltmenge in Deutschland wieder unter 40 Mio. t und damit auf das Niveau vor der Wiedervereinigung fallen.en.

Foto: VDMA

VDMA

Umsatz bei Baumaschinen bleibt auf Rekordniveau

Wie der Fachverband Baumaschinen und Baustoffanlagen im VDMA heute mitteilte, blieb auch 2019 der Absatz von deutschen Baumaschinen weltweit entgegen aller Erwartungen auf Rekordniveau. 2020 sehen die Mitglieder des Fachverbandes optimistisch, wenn auch in Geschäftsfeldern und Märkten differenziert.

Foto: Maike Sutor-Fiedler

BVMB

„Die mittelständische Bauwirtschaft braucht Verlässlichkeit und Planungsbeschleunigung“

So drückte es Martin Steinbrecher, Präsident des BVMB, anlässlich des Neujahrsemfangs der Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen am 27. Januar in Bonn aus, an dem auch Bundesminister Andreas Scheuer teilnahm.

Foto: Marco2811 - Fotolia.com

Tarifpolitik

Mindestlohn am Bau: Schlichtung beginnt

Im Tarifstreit um die Mindestlöhne für die rund 850.000 Bau-Beschäftigten zeichnet sich eine Wende ab: Die IG BAU hat die Schlichtung angerufen.

Foto: ©mapoli-photo - stock.adobe.com

ZDB

Leitfaden zum Saison-Kurzarbeitergeld

Der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) hat einen aktualisierten Leitfaden zum Umgang mit Saison-Kurzarbeitergeld für die betriebliche Praxis vorgelegt.

Foto: Bjoern Wylezich - stock.adobe.com

Konjunktur

Keine Ausschreibungen: Straßenbau stoppt bundesweit

Trübe Stimmung allgemein. Und auch die Baubranche kann sich nicht mehr von der allgemeinen Verschlechterung in der Gesamtwirtschaft frei machen. Vor allem der Straßenbau.

GDMB

Migura folgt auf Zuchowski

Philipp Migura hat im Oktober als Geschäftsführer der GDMB Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. sowie der GDMB Verlag GmbH die Nachfolge von Dipl.-Ing. Jürgen Zuchowski angetreten.

Foto: DIHK

Genehmigungsverfahren

So soll es schneller gehen: 10 Vorschläge für‘s Planungsrecht

Planungs- und Genehmigungsverfahren müssen erheblich beschleunigt werden, um den auch aus Sicht der Wirtschaft dringend erforderlichen Infrastrukturausbau in Deutschland voranzubringen. Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat eine Reihe hilfreicher Maßnahmen zusammengestellt.

Forum MIRO 2019

Branchentreff in Berlin

Vom 27. bis 29. November 2019 findet das vom Bundesverband Mineralische Rohstoffe (MIRO) ausgerichtete ForumMIRO im Mercure Hotel MOA in Berlin statt.

Bauass. Dipl.-Ing. Otto Schaaf.
Foto: DWA

Hohe Auszeichnung für den Wasserwirtschaftler

DWA: Otto Schaaf wird Ehrenmitglied

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. hat Otto Schaaf zum Ehrenmitglied ernannt. Damit würdigt die Institution die Verdienste des Vorstands der Stadtentwässerungsbetriebe Köln für die DWA.

Regisseur Søren Eiko Mielke mit einem Kilo Steine im Kinosaal des Cineplex Baden-Baden.
Foto: ISTE

Imagefilm

„1 Kilo Steine“ im Kino

Vier Wochen lang ist der unterhaltsame Informationsfilm "1 Kilo Steine pro Stunde" im Cineplex Baden-Baden zu sehen.

Foto: dbb/Dominique Roth

Einigung

Der Tarifvertrag zur Autobahn GmbH steht

Mitte Juli wurde von der Autobahn GmbH, dbb beamtenbund und tarifunion sowie ver.di gemeinsam der Haustarifvertrag der Autobahn GmbH, kurz TV-A, unterzeichnet.

Foto: Michael Schlutter

UVMB

18. Rohstoffkolloquium in Schönebeck

Aktuelle Urteile, Datenschutzrichtlinien und Kommunikation mit den Bürgern standen auf der Agenda des Rohstoffkolloquiums, das der Unternehmerverband Mineralische Baustoffe e.V. (UVMB) bereits zum 18. Mal ausgerichtet hat. Mehr als 70 Teilnehmer waren am 8. Mai 2019 der Einladung nach Schönebeck-Bad Salzelmen gefolgt.

QRB-Vorstandswahlen

Ludwig übergibt an Knobel

Michael Knobel ist zum neuen Vorsitzender des Qualitätssicherungssystems Recycling-Baustoffe Baden-Württemberg e.V. gewählt worden.

Im Bau-Simulator kann das Fahren eines Radladers geübt werden.
Foto: Bauwirtschaft in Baden-Württemberg

Kampagne „Bau – Dein Ding“

Bundesweite Werbung um Baunachwuchs

Die Bauwirtschaft in Baden-Württemberg hat es vorgemacht, nun wird die Kampagne „Bau – Dein Ding“ bundesweit ausgeweitet. Damit wirbt die Branche um den Baunachwuchs.

Foto: Joachim Mahrholdt

Verabschiedung in den Ruhestand

LGRB würdigt Dr. Wolfgang Werner

Repräsentanten zahlreicher Institutionen, Organisationen und Unternehmen, Kollegen und Weggefährten haben Dr. Wolfgang Werner in den Ruhestand verabschiedet.

Foto: eurobitume

Eurobitume

Europäischer Bitumenverband mit neuem Präsidium

Markus Spiegl wurde anlässlich der Frühjahrstagung von Eurobitume in Brüssel zum neuen Präsidenten gewählt und Frédérique Cointe zur Vize-Präsidentin. Der bisherige Schatzmeister Keith Stone wurde in seinem Amt bestätigt.

Bergmann Maschinenbau wurde in der Kategorie „Entwicklungen aus der Industrie“ mit dem VDBUM-Förderpreis ausgezeichnet.

Bergmann

Preis für intelligente Maschinensteuerung

Neu entwickelte Maschinenintelligenz „Dyn Control“ macht Bauarbeiten sicherer und effizienter zugleich.

Um kommunale Straßen zu sanieren und zu erhalten, plädieren die Bauverbände NRW für nutzergebundene Straßenausbaubeiträge, die kontinuierlich von den Anliegern aufzubringen sind.
Foto: Volker Müller

Bauverbände NRW appellieren an die Politik

Straßenausbaubeiträge nicht abschaffen

Die Bauverbände NRW wenden sich entschieden gegen die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Der Straßen- und Tiefbau-Verband NRW schließt sich diesem Standpunkt an. Er bezieht damit deutlich Position gegen die Initiative des Steuerzahlerbunds, der die Abschaffung der Beiträge für die Anwohner fordert.