Statistik

Verbrauch von Bitumen in Deutschland 2019 erneut gesunken

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Deutschland im Jahr 2019 insgesamt 2,0 Mio. t Bitumen verbraucht. Der Absatz ging damit in 10 Jahren um 35 % zurück.

Im Jahr 2018 waren es noch 2,19 Mio. t, so dass ein Rückgang von 8,86 % zu konstatieren ist. Wichtigster Einsatzbereich ist und bleibt mit 76,9 % der Straßenbau. 2019 wurden hier 1,54 Mio. t eingesetzt. Dies stellt gegenüber 2018 einen Rückgang von 7,9 % dar, in dem 1,67 Mio. t verbraucht wurden. Der Anteil polymermodifizierter Bitumen (PMB) im Straßenbau betrug 2019 unverändert mehr als 25 %.

Anja Sörensen, Direktorin von Eurobitume Deutschland kommentierte die Zahlen wie folgt: „Noch nie wurde in Deutschland so wenig Bitumen nachgefragt. Die Mitglieder von Eurobitume Deutschland sehen diese Entwicklung, insbesondere im Straßenbau, mit Sorge.“ Denn seit 2009 ist die Nachfrage nach Bitumen und bitumenhaltigen Bindemitteln für den Straßenbau um fast 35 % zurückgegangen.

Anja Sörensen ergänzt: „Die Bedeutung der Straßeninfrastruktur für unsere Gesellschaft und die Notwendigkeit von Investitionen in ihre Erhaltung sind allgemein anerkannt. Asphaltbauweisen verbinden Dauerhaftigkeit, Schnelligkeit von Baumaßnahmen und Nachhaltigkeit; Wiederverwendung auf höchstmöglichem Wertschöpfungsniveau ist Stand der Technik, hat aber auch Einfluss auf die Nachfrage nach neuen Materialien. Wir begrüßen es sehr, dass unser Engagement, das wir gemeinsam mit unseren Partnern kontinuierlich umsetzen, grundsätzlich zu einem positiven Umfeld für nachhaltige Investitionen in die Straßeninfrastruktur geführt hat und hoffen, dies zukünftig auch anhand der Nachfrage nach Bitumen in Deutschland belegen zu können.”

Foto: Total Deutschland

Statistik

Verbrauch von Bitumen 2018 im Straßenbau leicht gesunken

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Deutschland im Jahr 2018 insgesamt 2,19 Mio. t Bitumen verbraucht.

Foto: Foto: Maike Sutor-Fiedler

Archiv

2016 mehr Bitumen verbraucht

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Europa im Jahr 2016 insgesamt 11,274 Mio. t Bitumen verbraucht. In Deutschland stieg der Verbrauch um 5,4 %, wobei drei von vier Tonnen im Straßenbau eingesetzt wurden.

Foto: BP/Rupert Warren

Eurobitume

Verbrauch von Bitumen in Deutschland leicht gestiegen

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Deutschland im Jahr 2017 insgesamt 2,18 Mio. t Bitumen verbraucht.

Foto: Foto: BP

Archiv

Verbrauch von Bitumen in Deutschland leicht gestiegen

Nach Erhebung von Eurobitume wurden in Deutschland im Jahr 2017 insgesamt 2,18 Mio. t Bitumen verbraucht. Dies sind 5,84 % oder 2,17 Mio. t mehr als im Jahr zuvor. Über Dreiviertel der Mengen werden im Straßenbau eingesetzt.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.