Image
Der kleinste Fertiger von C.M. aus Italien, der F 175
Foto: C.M.
Der kleinste Fertiger von C.M. aus Italien, der F 175

Fertiger

Kleiner Fertiger aus Italien

Die italienische Firma C.M. bietet seit 2019 einen Kleinfertiger an, den sie selbst entwickelte.

Zuvor hatte sich das Unternehmen aus Ravenna auf die Fertigung von Chassis und Bohlen für Fertiger spezialisiert. Nun baut sie das Portfolio weiter aus.

Neben dem kleinen Radfertiger hat das Unternehmen 2 kompakte Kettenfertiger F 180T und F 200T im Programm. In nächster Zeit sind neue Modelle zu erwarten. Mit dem Hauptprodukt, dem CM F175, können vor allem auf Flächen mit schmalen Einbaubreiten oder mit begrenzten Arbeitsräumen Asphalt bis zu 10 cm Tiefe eingebaut werden.

Praktikable Ausrüstung

Der Kleinfertiger auf 4 Rädern charakterisiert sich nämlich durch seine Wendigkeit (Innenwenderadius 1,15 m), die geringe Größe (2,58 m lang, 80 cm hoch und 1,40 m breit), und das geringe Gewicht (1 t). Der Antrieb folgt dabei durch die hinteren beiden Räder, werden über die beiden vorderen gelenkt wird.

Angetrieben wird der Fertiger durch einen luftgekühlten Hatz-Dieselmotor mit elektrischem Startermotor, der ein sanftes Anfahren und Stoppen ermöglicht. Die Geschwindigkeit wird mittels eines Potentiometers reguliert. Die Fahrgeschwindigkeit wird mit 2,6 km/h angegeben. Der Tank fasst 5 l. Die Einbauleistung des Fertigers wird mit 350 m2/h angegeben.

Der Kübel mit einem Fassungsvermögen von 1,2 t ist mit kippbaren Seitenwänden versehen, so dass die Beschickung von jeder Seite möglich ist.

Für den gelungenen Einbau

Der Fertiger ist mit einer Einbaubohle S175V ausgerüstet, die auf einer Breite von 80 cm bis 1,35 m hydraulisch ausgefahren werden kann. Mit 2 mechanischen Verbreiterungsteilen lässt sich eine Arbeitsbreite von maximal 1,75 cm erreichen oder auf 25 cm reduzieren. Die Heizung der Verdichtungsbohle ist flüssiggasbetrieben. Das Zünden der Brenner wird elektronisch gesteuert.

Ein reversierbares Stahlförderband befördert das Einbaugut zu den beiden Verteilerschnecken, die von einem Hydraulikmotor angetrieben werden. Ein Sensor reguliert automatisch den Materialfluss vor der Bohle. Die Vibration mittels einer Exzenterwelle mit hydraulischem Antrieb. Sie schaltete sich bei Vorschub oder Stillstand der Maschine automatisch ein oder aus.

Image
Der Bediener steht direkt an der Bohle
Foto: C.M.
Der Bediener steht direkt an der Bohle

Sicheres Arbeiten

Der Maschinenführer steht direkt hinter der Bohle. Alle Steuerungen für den Maschinenbetrieb sowie die Not-Aus-Taste befinden sich am Armaturenbrett in Reichweite des Maschinenführers. Das Armaturenbrett ist mit einem Vandalismusschutz versehen.

Optional ist ein Ausstattungssatz, der es erlaubt, auf öffentlichen Straßen zu fahren. Dazu gehören Front- und Rücklichter; Rückspiegel, Reflektierstreifen sowie Nummernschildhalter. (MAI/RED)

Image
Blick auf das Armaturenbrett
Foto: C.M.
Blick auf das Armaturenbrett

Tipp: Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image

Fertiger

Neuer Cityfertiger von Volvo

Der neue Radfertiger P6870D ABG zeichnet sich durch ein kompaktes Design aus. Zudem hat Volvo Construction Equipment vor allem an der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Vielseitigkeit des Fertiger gearbeitet.

    • Asphalt, Baumaschinen, Fertiger
Image
-bomag-fertiger-modelle-neu.jpeg

Fertiger

Neue Generation von Fertigern

Bomag kommt mit der dritten Generation von Straßenfertigern auf den Markt.

    • Asphalt, Baumaschinen, Fertiger
Image
voegele-digital-tempapp.jpeg

Fertiger

Vögele erweitert Witos Paving

Mit zahlreichen anwenderfreundlichen Neuerungen hat die Joseph Vögele AG ihre digitalen Dokumentations- und Prozessoptimierungstools erweitert.

    • Baumaschinen, Fertiger, IT
Image
Weltpremiere auf der bauma 2022: Vögele stellt die ersten Straßenfertiger mit passenden Einbaubohlen der neuen „Strich 5“-Generation vor

Fertiger

Vögele präsentiert erste Modelle der Strich-5-Generation

Als Weltpremiere werden auf der bauma die ersten Straßenfertiger und Einbaubohlen der neuen Strich-5-Generation vorgestellt.

    • Asphalt, Baumaschinen, Fertiger