Foto: Foto: HS-Schoch

Archiv

Knappes Rennen

Nach der Sommerpause fand Mitte August bereits zum fünften Mal vor den Toren Wiens in Limberg, Österreich ein Lauf der Truck Trial Europameisterschaft statt.

Von Anfang an war es ein knappes Rennen, denn die Teams waren gleichauf und so war alles möglich. Doch Marcel Schoch und Johnny Stumpp passierte in einer Sektion ein Fehler. Der Allradantrieb ihres braunen MAN TGS griff auf der Vorderachse nicht so wie gedacht, weshalb sie nicht alle Tore fahren konnten und zunächst einen Rückstand hinnehmen mussten. Am nächsten Tag lagen die zwei Lauchheimer mit 170 Punkten Abstand auf dem dritten Platz, wobei bis zur letzten Sektion noch alles möglich gewesen wäre. Sie konnten aber den Abstand nicht mehr aufholen und so blieb es am Schluss bei Platz drei. Nach diesem Ergebnis ist es das erste Mal, dass das HS-Schoch Hardox Team nicht mehr die Gesamtwertung anführt.

Archiv

2. Platz für HS-Schoch

Der Schärdinger Granitsteinbruch in St. Florian am Inn in Österreich war der Schauplatz des 4. Laufs der Truck Trial Europameisterschaft 2017. Wieder mussten sich die Teams auf ein komplett neues Gelände einstellen. Mit massiven Felsbrocken, die teilweise den Weg versperrten und zahlreichen größeren Steinen war das Gelände nicht einfach und forderte das fahrerische Können der Teams heraus.

Archiv

Europa Truck Trial 2017 gewonnen

Die Europa Truck Trial machte am Wochenende 09. bis 10. September in Straßberg, in der Nähe von Sigmaringen halt. Im Steinbruch der Fa. Schotter Teufe kam es zum Showdown bei den 4-Achsern.

Archiv

EM-Pokal geht nach Lauchheim

Beim letzten EM-Lauf des diesjährigen Truck Trials haben Marcel Schoch und Johnny Stumpp das halbe Dutzend voll gemacht. Mit dem sechsten Sieg beim sechsten Lauf ging für die beiden Truckpiloten am Wochenende 27.-28. August im Offroadpark Langenaltheim eine außerordentlich gelungene Saison zu Ende.

Archiv

Helden der Felsen

„Das kann sich sehen lassen“ resümierte Fahrer und Teamchef Marcel Schoch vom Lauchheimer Truck Trial Team die Europa Truck Trial Saison 2013. Ohne eine einzige Niederlage fuhren Schoch und sein Beifahrer Johnny Stumpp am letzten Augustwochenende in Österreich ihren dritten EM-Titel in Folge ein.