Image
Der mittelgroßen Konzept-Hydraulikbagger mit Wasserstoff-Brennstoffzelle
Foto: Komatsu
Der mittelgroßen Konzept-Hydraulikbagger mit Wasserstoff-Brennstoffzelle

Bagger

Konzept-Hydraulikbagger mit Wasserstoff-Brennstoffzelle

Mit dem Start einer Machbarkeitsstudie im Mai 2023 beschleunigt Komatsu sein Vorhaben, mittelgroße und große Baumaschinen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen auszustatten.

Komatsu Ltd. hat einen neuen mittelgroßen Konzept-Hydraulikbagger entwickelt, der eine Wasserstoff-Brennstoffzelle und von Komatsu entwickelte, zentrale Komponenten vereint, um CO2-Neutralität auf Baustellen zu erreichen. Für die neue Konzeptmaschine wird ein Wasserstoff-Brennstoffzellensystem und einen Wasserstofftank der Toyota Motor Corporation genutzt. Durch die Verbindung der Steuerung und zentralen Komponenten von Komatsu mit dem Brennstoffzellensystem von Toyota verfolgt Komatsu den Weg zu CO2-Neutralität auch auf Baustellen. Mit der Entwicklung einher geht eine deutliche Reduzierung des Vibrations- und Geräuschpegels bei gleicher Grableistung und Bedienbarkeit wie bei Baggern mit Verbrennungsmotor.

Mittelgroße und große Baumaschinen benötigen Energiequellen mit höherer Energiedichte als kleine Baumaschinen, weshalb auf die Elektrifizierung mit Batterien zurückgegriffen wurde. Da Wasserstoff eine höhere Energiedichte hat und schneller nachgefüllt werden kann, als Batterien für das Laden benötigen, erforscht Komatsu diese Lösung für mittelgroße und große Modelle. (MAI/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Der Muldenkipper 930E von Komatsu fährt künftig wasserstoffbetrieben

Alternativer Antrieb

General Motors und Komatsu: Muldenkipper mit Wasserstoff

Der Muldenkipper 930E von Komatsu soll ein Wasserstoff-Brennstoffzellen-Modul erhalten. Daran arbeitet der Baumaschinenhersteller gemeinsam mit dem Entwickler von Brennstoffzellentechnologie General Motors.

    • Baumaschinen, Dumper
Image
Der erste Brenner für Asphaltmischanlagen, der komplett mit Wasserstoff betrieben werden kann

Asphaltherstellung

Ammann bietet Wasserstoff-Brenner für Asphaltmischanlagen an

Auf ihren „Green Days“ präsentierte Ammann 3 neue Technologien, die die Asphaltherstellung umweltfreundlicher ermöglichen, da sie Emissionen reduzieren.

    • Asphalt, Mischanlagen
Image
Holcims mobile CO₂ Speicheranlage im Einsatz in Oberdorf.

Beton

Holcim investiert in Schweizer Scale-up neustark

Holcim investiert in das Schweizer Climate-Tech-Unternehmen, um die Skalierung der einzigartigen Technologie für Kohlenstoffentfernung von neustark zu beschleunigen.

    • Beton
Image
Hier erfolgt die Bandabwurfbenebelung

Aufbereitung

Nebolex: Wasserzerstäubung zur Staubminderung

Die Aufbereitung von Gesteinen oder Recyclingmaterial kann sehr staubintensiv sein. Nebolex Umwelttechnik stellt sich diesem Problem.

    • Aufbereitung