Image
Wie Gesteinskörnungen geprüft werden, ist Thema eines Lehrgangs
Foto: Adobe Stock/Nemmus
Wie Gesteinskörnungen geprüft werden, ist Thema eines Lehrgangs

Veranstaltung

Lehrgang „Gesteinskörnungen“ 2023

Im November 2023 führt der Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e.V. in Kooperation mit den Überwachungsbeauftragten des BÜV NW wieder einen Lehrgang im Bereich Gesteinskörnungen durch.

Der Lehrgang richtet sich inhaltlich vor allem an Labor- und WPK-Personal der Mitgliedsbetriebe und findet am 22. und 23. November in Rheda-Wiedenbrück statt. Die Veranstaltung beginnt um 12.00 Uhr mit einem Mittagsimbiss und endet tags darauf gegen 12.00 Uhr mit einem Abschlussimbiss.

Folgende Themenschwerpunkte sind vorgesehen:

  • Gelebte WPK – Prüfungen und Auswertung, Konsequenzen
  • Alkali-Richtlinie richtig angewandt in der Eigenüberwachung
  • Leistungserklärung, Sortenverzeichnis – richtige/wichtige Dokumente
  • Stand der Normen und Regelwerke - Neuerungen, Veränderungen, Wissenswertes

Tipp: Weitere Details finden Sie im untern zum Herunterladen bereitgestellten Programm wie auch das Anmeldeformular (bei dem eine Unterschrift und ein Firmenstempel nicht nötig sind). Für jeden Teilnehmenden muss ein eigenes Formular ausgefüllt werden.

Bei Ausbuchung des 1. Lehrgangs wird direkt im Anschluss (23.11.2023 mittags bis 24.11.2023 mittags) ein 2. Lehrgang angeboten. Teilnehmende von Unternehmen, die im vero oder BÜV NW Mitglied sind zahlen 175,00 Euro, alle anderen 660,00 Euro. (MAI/RED)

Wir haben noch mehr für Sie!

Aktuelle Entwicklungen in der Branche, neue Maschinen und Anlagen, Tipps zur Betriebsführung und Erfahrungsberichte gibt es alle 14 Tage aus unseren Fachredaktionen direkt ins Postfach: nützlich, übersichtlich und auf den Punkt.
Melden Sie sich jetzt für unsere Newsletter an - schnell und kostenlos!
Asphalt & Bitumen Newsletter
 
Straßen- und Tiefbau Newsletter
 
Steinbruch und Sandgrube Newsletter
 
DSB – Die Schweizer Baustoffindustrie Newsletter
 
Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Übermittlung erfolgt verschlüsselt. Zu statistischen Zwecken führen wir ein anonymisiertes Link-Tracking durch.
Image
Es gibt eine neue Fassung der TL Gestein

Regelwerk

Neue Fassung der Lieferbedingungen für Gesteinskörnungen

Die FGSV hat die „Technischen Lieferbedingungen für Gesteinskörnungen im Straßenbau“ (TL Gestein-StB 04/23) mit einer Ausgabe 2004/Fassung 2023 herausgegeben.

    • Aufbereitung, Regelwerk
Image
Materialumschlag per Elektrobagger

Bagger

Umschlag von Gesteinskörnungen unter Strom

Beim Umschlagen von primären und recycelten Gesteinskörnungen setzt die französische Pradier-Gruppe auf Elektrobagger von Sennebogen.

    • Bagger, Baumaschinen
Image
Suevit ist unter anderem bei der Pfarrkirche St. Salvator in Nördlingen als Baustein verwendet worden

14,8 Millionen Jahre alt

Gestein des Jahres 2024: Suevit

Unser Gestein des Jahres 2024 steht fest: Suevit. Es ist ein selten vorkommendes Gestein, mehrere Jahrmillionen alt und bereits die Römer verwendeten es als Baustein. Doch was ist Suevit und wo kommt es her?

    • Rohstoffpolitik, Verbände
Image
Die diesjährigen ASVT finden wieder im Super C statt

Veranstaltung

Aachener Straßenbau- und Verkehrstage 2023

In diesem Jahr finden die Aachener Straßenbau- und Verkehrstage (ASVT) am 16. und 17. November statt. Noch kann man sich anmelden.

    • Veranstaltungen, Weiterbildung